Deutsche Messe AG

Die Metalworking and CNC Machine Tool Show 2018 findet vom 19. bis zum 23. September in Shanghai statt.

Bild: Deutsche Messe
1 Bewertungen

Hohes Interesse an Werkzeugmaschinen MWCS 2018 in Shanghai verzeichnet große Nachfrage nach Standflächen

11.07.2018

In zwei Monaten öffnet die Metalworking and CNC Machine Tool Show (MWCS) in Shanghai ihre Tore. Auf der internationalen Fachmesse im ostasiatischen Raum wird sich vom 19. bis 23. September 2018 alles um Neuheiten und Trends aus den Bereichen Blechbearbeitung, Metallumformung und Werkzeugmaschinenbau drehen. Bereits heute zeichnet sich ein erfreulicher Anmeldestand für die bevorstehende Veranstaltung ab.

Sponsored Content

„Der Zuspruch aus der Branche ist groß. Erstmals seit ihrem Bestehen wird die MWCS vier Hallen belegen. Die Ausstellungsfläche ist schon jetzt nahezu ausgebucht“, sagt Andreas Luttmann, Global Director Metal Processing, Deutsche Messe Hannover. „Wir sind sehr optimistisch, dass die MWCS ihre positive Entwicklung fortsetzt.“ Mehr als 500 Aussteller aus 20 Ländern werden erwartet. Die MWCS wird von der Hannover Milano Fairs Shanghai, einer Tochtergesellschaft der Deutschen Messe Hannover, in Shanghai veranstaltet. Sie findet zeitgleich mit sieben Industriefachmessen unter dem Dach der China International Industry Fair (CIIF) statt und bietet Ausstellern und Besuchern damit zusätzliche Synergien.

Shanghai ist mit rund 14 Millionen Einwohnern die größte Stadt Chinas. Die MWCS ermöglicht in der chinesischen Metropole den Zugriff zu einem der bedeutendsten Absatzmärkte für Werkzeugmaschinen und den angeschlossenen Industriezweigen. „Auf der MWCS können sich internationale Fachbesucher zum einen über aktuelle Entwicklungen der chinesischen Metallindustrie informieren. Zum anderen stellen zahlreiche internationale Aussteller technische Neuheiten rund um die industrielle Blechbearbeitung vor“, betont Luttmann. Zu den zehn größten Aussteller-Ländern neben China zählen Deutschland, Japan, Italien, die USA, die Schweiz, Belgien, die Türkei, Spanien, Schweden und Großbritannien.

Spürbares Wachstum im Bereich der Laser-Technologie

Fachbesucher aus den Industriebereichen Werkzeugmaschinenbau, Automobilbau, Eisenbahn- und Schienenverkehr, Schiffsbau, Flugzeugbau und Raumfahrt sowie Metallbearbeitung dürfen sich auf ein umfassendes Angebot freuen. Das Spektrum reicht von Werkzeugmaschinen über Blechbearbeitung und -produktion bis hin zu Werkzeugen. Insbesondere der Ausstellungsbereich der Laser-Technologie verzeichnet ein spürbares Wachstum. Namhafte Firmen wie BLM, Bodor Laser, Coherent, Han’s Laser, IPG, MAZAK, Messer, Mitsubishi, nLIGHT, Precitec, SPI oder Trumpf werden dort innovative Lasersysteme für die Metallbearbeitung präsentieren.

Zur Vorveranstaltung in 2017 hatten 478 Aussteller, davon 25 Prozent aus dem Ausland, auf einer Nettoausstellungsfläche von rund 29 500 Quadratmetern ihre Produkte und Lösungen gezeigt. Zu den Parallelveranstaltungen der MWCS unter dem Dach der China International Industry Fair (CIIF) zählen die Industrial Automation Show (IAS), die Environmental Protection Technology & Equipment Show (EPTES), die Information & Communications Technology Show (ICTS), die Energy Show (ES), die New Energy Auto Show (NEAS), die Robotics Show (RS), die Scientific & Technological Innovation Show (STIS) sowie die New Material Industry Show (WMIS). Die CIIF zog 2017 insgesamt 167 906 Besucher aus 83 Ländern an.

Weitere Messetermine

Die Deutsche Messe richtet neben der MWCS weitere internationale Fachmessen für die Blech- und Metallbearbeitung aus und verfügt damit über weitreichende Netzwerke in der Branche. Dazu gehören die Metal+Tech, Internationale Fachmesse für die Blechbearbeitung in Foshan, China (27. bis 30. November 2018), die Metal + Metallurgy China, Internationale Fachmesse für die Metallurgie- und Gießereibranche in Shanghai, China (13. bis 16. März 2019), das Messe-Trio Ankiros, Annofer und Turkcast, das größte Metallurgie-Treffen in Eurasien (25. bis 27. Oktober 2018 in Istanbul), sowie die Win Eurasia, führende Fachmesse der Fertigungsindustrie in Istanbul, Türkei (14. bis 17. März 2019). Zudem findet alle zwei Jahre die Aluexpo, Fachmesse für die Aluminium-Technologie in Istanbul, statt (10. bis 12. Oktober 2019).

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel