Der magnetischer Winkelsensor ist komplett berührungslos und beinhaltet keinerlei bewegliche Teile.

Bild: ASM

Schmutzfest und berührungslos Magnetischer Winkelsensor für raue Umgebungen

15.10.2020

Enge Einbauräume in industriellen Anwendungen erfordern spezielle Sensordesigns. Darüber hinaus müssen diese Sensoren oft rauen Umgebungsbedingungen mit Feuchte, Schmutz und intensiven Reinigungsprozessen Stand halten. ASM präsentiert einen Sensor, der diese Anforderungen erfüllen soll.

Der Winkelsensor Posirot Pras1 ist ein sehr kleiner magnetischer Winkelsensor in Stabbauform. Der Sensor misst 10,6 mm im Durchmesser und hat eine Länge von 53 mm. Durch seine schlanke Bauform eignet sich der Sensor für sehr enge Einbauräume und passt insbesondere in Türscharniere.

Robust für anspruchsvolle Umgebungen

Der Posirot Pras1 Sensor misst die Drehpositionen von 0 Grad bis 360 Grad mit Hilfe eines Hall-Effekt-Sensorarrays und einem externen Positionsmagneten. Die magnetische Encoder-Technologie ist komplett berührungslos und beinhaltet keinerlei bewegliche Teile.

Dadurch sind Pras1-Sensoren besonders schock- und vibrationsfest. Das Sensorgehäuse ist aus Edelstahl. Die Schutzart ist IP67, optional IP67/IP69 mit entsprechendem Gegenstecker. Aufgrund seiner Robustheit eignet sich der Sensor auch für den Einsatz in Anwendungen mit schwierigen Umgebungsbedingungen wie Verpackungsmaschinen oder Abfüllanlagen.

In der IP69-Ausführung eignet sich der Sensor insbesondere auch für Anwendungen mit intensiven Reinigungsprozessen in Pharma- und Lebensmittelproduktion.

Messbereich und Auflösung

Der Messbereich des Sensors beträgt 0-15 Grad bis 0-360 Grad (in 15-Grad-Schritten). Er ist in den Ausgangsarten 0.5...10 V, 0.5...4.5 V oder 4...20 mA erhältlich. Die Auflösung von Posirot Pras1 beträgt 0,03 Prozent (60... 360°) und 0,1 Prozent (15... 45°). Er weist eine Linearität von +/-0,3 Prozent des Messbereichs auf. Alternativ ist der Sensor mit Inkremental- oder Digital-Ausgang (SSI) erhältlich.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel