Friedrich Lütze GmbH

Schlüsselübergabe am 13. August 2019 (von links nach rechts): Bernhard Kurka, Frank Josef Krüger, Udo Lütze und Andre Kengerter.

Bild: Lütze
3 Bewertungen

Übernahme Geschäftsbereich von Picaso Systems Lütze investiert in Systeme zur Fahrgastinformation

16.08.2019

Zum 1. Juli 2019 hat Lütze Transportation den Bereich Passenger Information Systems von Picaso Systems in Köln übernommen. Neben Leit-, Interface- und Signalisierungstechnik für Schienenfahrzeuge bietet Lütze damit künftig auch Lösungen aus dem Bereich Fahrgastinformation.

[]
Sponsored Content

Die zur Lütze-International-Gruppe gehörende Lütze Transportation hat zum zum 1. Juli 2019 den Bereich Passenger Information Systems der Firma Picaso Systems übernommen. Lütze erweitert damit sein Produktangebot für Schienenfahrzeuge um Lösungen aus dem Bereich Fahrgastinformation. Die Schlüsselübergabe zwischen den Partnern hat am 13. August stattgefunden.

Bestandteile des Bereichs

Zum neuen Produktbereich gehören Informationssysteme für Fahrgäste, Audiosysteme für Ansagen, digitale und wagenselektive Ansagen, Fahrgast- und Fahrerinterkom, Signalgeneratoren und -hörner sowie Ethernet-Infrastruktur. „Mit der Investition in den Bereich Fahrgastinformation setzt Lütze ein klares Signal für den stark wachsenden, zukunftsweisenden und nachhaltigen Bahnbereich“, sagt Udo Lütze, Inhaber von Lütze International, zur Übernahme.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel