Maximilian Könnings, CPO von Mindfuel, war Speaker auf der INDUSTRY.forward Expo.

Bild: Mindfuel

Video: Maximilian Könnings, Mindfuel, auf der INDUSTRY.forward Expo Wie die Transformation vom Hardwareanbieter in die digitale Welt gelingt

08.11.2022

Eine echte Erfolgs-Story: Wenn die Transformation gelingt, bringt sie Unternehmen enorme Vorteile. Doch sie ist gar nicht so einfach. Es gibt Herausforderungen – und die variieren. Sie hängen von der Situation des Unternehmens und dem Datenreifegrad in der Organisation ab. Wie kann der Wandel also gelingen?

Vom Hardware-Hersteller zum Anbieter datengetriebener Services? Fast jedes Unternehmen beschäftigt sich damit. Doch leichter gesagt als getan! Erfahren Sie im Video anhand eines realen Beispiels, wie diese Transformation funktioniert hat – und warum sie woanders scheiterte.

Maximilian Könnings ist Datapreneur und CPO bei Mindfuel. Durch die Verbindung von Product Management und Data Science formt er die neue Disziplin des Data Product Management. In der Vergangenheit verantwortete er als Global Produktmanager für Vorwerk die Entwicklung der letzten Thermomix Generation hin zu einem digitalen Produkt inklusive Plattform mit Millionen von verbundener Geräte in über 40 Ländern. Seine Expertise aus über zehn Jahren Erfahrung im Bereich Softwareentwicklung und Produktmanagement für Hardware, digitale- & datengetriebene Plattformen und AI-Lösungen fließt seit der Gründung von Mindfuel, 2019 mit Nadiem von Heydebrand, in Beratungsprojekte und die Entwicklung der Mindfuel SaaS Solution.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel