Dave Doherty, Präsident und CEO, kam 2008 zu Digi-Key Electronics und brachte bereits mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Elektronikbranche mit, die zu gleichen Teilen auf die Herstellung von Halbleitern und die Distribution von Elektronik entfällt. Seine Erfahrung und sein Wissen ermöglichen ihm einen innovativen Führungsstil bei einem der weltweit am schnellsten wachsenden Elektronikbauteiledistributoren.

Bild: Digi-Key

Kommentar von Dave Doherty, Digi-Key Kein Rückzug im Abschwung

23.08.2019

2018 hat Digi-Key die Umsatzmarke von drei Milliarden Dollar überschritten, doch schon 2019 ist die Branche mit einem der stärksten Abschwünge seit mehr als zehn Jahren konfrontiert. Während die Marktbegleiter ihre Betriebskosten senken und ihr Sortiment ausdünnen, fährt Digi-Key alles auf und investiert verstärkt in Inventar, neue Lieferanten, mehr Warenbestandseinheiten, stärkere Automatisierung und digitale Beschleunigung.

Dave Doherty war mit diesem Beitrag im E&E-Kompendium 2019/2020 als einer von 100 Machern der Elektronikwelt vertreten.

Die Herausforderung könnte für uns nicht spannender sein – denn wir sind uns sicher, dass auch die Lieferanten die Füße nicht stillhalten. Schließlich geht es aktuell um Technologie, die ganz neue Gelegenheiten eröffnet. Es gibt keine bessere Zeit für Investitionen: Ein Abschwung bietet die Chance, die Eisen ins Feuer zu legen und sich auf lange Sicht in Stellung zu bringen. Wir bauen nicht ab und fahren nicht zurück, sondern werfen alles in die Waagschale – wir haben eine neue Stufe erklommen und werden nicht weichen.

Webauftritt verfeinert

Die digitale Beschleunigung kommt gerade erst so richtig in Schwung. Wir optimieren unseren Internetauftritt mit erweiterten Suchoptionen und personalisierten Inhalten. Unser DK IoT Studio wird mit neuen Produkt- und Analyseangeboten ausgebaut. Das hauseigene Scheme-it-Tool ist mit einem maßgeschneiderten Symbolgenerator und der Exportmöglichkeit zu KiCad auf höchste Kundenfreundlichkeit ausgelegt.

Wir konzentrieren uns auf die visuelle Produktsuche und unseren digitalen Sprachassistenten und heben unsere B2B-/API-Konnektivität auf die nächste Stufe. All das ist Teil einer Initiative, die wir Digi-Key Plus nennen und die vollkommen neue Maßstäbe für unser gesamtes Tun und unsere Ausrichtung auf die Bedürfnisse unserer Kunden setzt.

Ingenieur steht im Mittelpunkt

Eines der Dinge, auf die man sich bei einer Flaute konzentrieren kann, ist die Marke. Unsere Marke zeigt eine stetige Steigerung bei den angebotenen Tools und der eingeschlagenen Richtung. Für uns sowie unsere Kunden und Lieferanten ist es wichtig zu wissen, wofür wir stehen. Dieses Wissen bildet die Basis für unsere tägliche Motivation ebenso wie das Fundament für den Antrieb unserer Mitarbeiter.

Für viele unserer Lieferanten sind wir der Hauptdistributor. Aufgrund unserer Vertriebs- und Marketingabläufe können wir zahlreiche dieser Partner auf Kurs halten. Einige der Lieferanten sind kleine Unternehmen, die von Familien für Familien geführt werden.

Hinzu kommen die mehr als 4.000 Mitarbeiter von Digi-Key und somit mehr als 4.000 Familien, die wir ebenfalls jeden Tag unterstützen. Wir freuen uns, unseren Lieferanten und Mitarbeitern helfen zu können, doch über sie hinaus ist es der Ingenieur – unser Kunde –, der im Mittelpunkt unseres Tuns steht.

Lagerbestände aus- statt abbauen

Digi-Key fühlt sich verpflichtet, die breiteste Auswahl an auf Lager befindlichen elektronischen Komponenten sowie den bestmöglichen Service für seine Kunden bereitzustellen, um Ingenieure über den gesamten Designprozess zu unterstützen. Uns ist bewusst, dass es ein Ingenieur sein wird, der die nächste große Idee für unsere Welt hat. Unsere Produkte wurden Teil einiger der herausragendsten Technologien unserer Zeit, und wir möchten diesen Innovationszyklus weiter antreiben, indem wir Ingenieuren wo nur möglich Unterstützung bieten.

Während andere Distributoren Lagerbestände abbauen, fügt Digi-Key weiter Produkte hinzu und beliefert Kunden direkt an ihren Standorten überall auf der Welt innerhalb von 24 h im Inland beziehungsweise 48 bis 72 h im Ausland. Unserer kundenorientierten Firmenphilosophie ist unser schnelles und andauerndes Firmenwachstum zu verdanken.

Wir können uns auf ein großartiges Team verlassen, das sich vollständig dem bestmöglichen Kundenservice verschrieben hat, unabhängig von der Konjunkturphase, in der sich die Branche gerade befindet.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel