Friedrich Lütze GmbH publish-industry Verlag GmbH

Klaus Wünschirs war Speaker auf der INDUSTRY.forward Expo. Sein Thema: „Sichere und innovative Industrie-4.0-Anwendungen dank elektronischer Lastüberwachung“

Bild: Lütze

Video: Klaus Wünschirs, Lütze, auf der INDUSTRY.forward Expo Innovative Anwendungen durch elektronische Lastüberwachung

07.09.2021

Eine elektronische Lastüberwachung schützt vor Systemausfällen und garantiert somit einen sicheren und zuverlässigen Produktionsprozess. Doch moderne Lastüberwachungen leisten noch viel mehr. Was, verriet Ihnen Klaus Wünschirs auf der INDUSTRY.forward Expo.

Sponsored Content

Moderne elektronische Lastüberwachungen sind in der Lage, verschiedene Strompfade selektiv mit jeweils unterschiedlichen Ausschaltverhalten abzusichern. Auch der Informationsaustausch über verschiedene Feldbussysteme und mit der Cloud muss möglich sein. Last but not least sollte für eine elektronische Lastüberwachung die Bereitstellung aller wichtigen Daten für zukunftsweisende und innovative Industrie-4.0-Anwendungen selbstverständlich sein.

Klaus Wünschirs referierte auf der INDUSTRY.forward Expo ausführlich zu diesem Thema.

Klaus Wünschirs ist Produktmanager Control bei Friedrich Lütze. Er verantwortet die Produktbereiche Stromversorgung und -überwachung, Interface und Signalwandler sowie Industrielle Kommunikation.

Zur Website

Verwandte Artikel