publish-industry Verlag GmbH

Dr. Philipp Jussen, Head of Product Lifecycle Management von Schaeffler, ist Speaker auf dem INDUSTRY.forward Summit 2020.

Bild: publish-industry Verlag GmbH

Highlight-Vortrag auf dem INDUSTRY.forward Summit 2020 Anders! Machen!

04.08.2020

Auf dem INDUSTRY.forward Summit 2020 spricht Dr. Philipp Jussen, Head of Product Lifecycle Management von Schaeffler , darüber, wie ein deutscher Premiumzulieferer der Automobil- und Maschinenbauindustrie den tiefgreifenden Wandel meistert.

Sponsored Content

Auch in einem Großkonzern kann Transformation schnell gehen – dessen ist sich Dr. Philipp Jussen, Head of Product Lifecycle Management von Schaeffler, sicher. Transformation muss aber irgendwo anfangen. Corporate Startups sind eine Option,  ein neues Mindset zu entwickeln.  Der Schlüssel ist aber ein gemeinsames Verständnis von agiler, kunden- und lösungsorientierter Arbeitskultur. Agiles Handeln ist hierbei das A und O! Auf dem INDUSTRY.forward Summit 2020 gibt Jussen einen Einblick, wie die Transformation von Schaeffler begann, er diese im Geschäftsbereich Industrie 4.0 exemplarisch umsetzt und diese nach und nach alle Bereiche ergreifen wird. Fundamente seines Erfolgskonzepts: Sich der Transformation pragmatisch stellen, nicht alles selber machen und auch mal alternative Wege einschlagen. Er ist das Speedboot der Transformation und teilt Learnings, Erfahrungen, Widerstände und Erfolge in seinem Vortrag.

Vita

Dr. Philipp Jussen verantwortet das Product Lifecycle Management für Service Solutions innerhalb des strategischen Geschäftsfeld Industrie 4.0 der Schaeffler Gruppe. Er hat über 10 Jahre Erfahrung im Bereich Digitale Geschäftsmodelle und Service in der Industrie. Vor seinem Wechsel zur Schaeffler Gruppe verantwortete er als Geschäftsführer das Center Smart Services am RWTH Aachen Campus und den Bereich Dienstleistungsmanagement am FIR an der RWTH Aachen.

Zum Unternehmen

Die Schaeffler Gruppe ist ein global tätiger Automobil- und Industriezulieferer. Mit Präzisionskomponenten und Systemen in Motor, Getriebe und Fahrwerk sowie Wälz- und Gleitlagerlösungen für eine Vielzahl von Industrieanwendungen möchte die Schaeffler Gruppe bereits heute einen entscheidenden Beitrag für die „Mobilität für morgen“ leisten. Mit circa 92.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist Schaeffler eines der weltweit größten Familienunternehmen und verfügt mit rund 170 Standorten in über 50 Ländern über ein weltweites Netz aus Produktionsstandorten, Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen und Vertriebsgesellschaften. Mit mehr als 2.400 Patentanmeldungen im Jahr 2018 belegt Schaeffler laut DPMA (Deutsches Patent- und Markenamt) Platz zwei unter den innovativsten Unternehmen Deutschlands.

Agenda

Tickets

Verwandte Artikel