InoNet Computer GmbH

Der Concepion-tXf-V verfügt über zwei PCIe-x8-Steckplätze und diverse weitere Schnittstellen.

Bild: Inonet
1 Bewertungen

Neuer IPC Embedded-PC mit Serverperformance und Gleichspannungsversorgung

16.04.2020

Der neue Embedded-PC Concepion-tXf-V kombiniert eine Intel-Xeon-E- oder Intel-Core-i-CPU der achten oder neunten Generation mit einem Server-Chipsatz. Gepaart mit dieser Leistungsfähigkeit stellen diverse Schnittstellen einen Einsatz in unterschiedlichen Anwendungsbereichen sicher.

Sponsored Content

Das System kommt in einem 190 mm x 145 mm x 220 mm großen Chassis und eignet sich für den Einsatz in rauen Umgebungen. Es hält Temperaturen von -10 bis 55 °C stand und wird im Betrieb von 250 W Dauerleistung und 6 bis 32 V Gleichspannung versorgt.

Zwei PCIe-x8-Steckplätze sowie weitere Schnittstellen sollen größtmögliche Flexibilität für zahlreiche Anwendungen liefern. Die nächste Variante mit einem 400-W-Netzteil, mit der sich noch leistungsstärkere Erweiterungskarten einsetzen lassen, befindet sich laut Hersteller bereits in der Entwicklung.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel