Das Battery-Experts-Forum und die Light+Building 2020 können in diesem Jahr mit demselben Ticket besucht werden.

Bild: Pixabay, igorovsyannykov

Battery-Experts-Forum und Light+Building parallel Ein Ticket, zwei Veranstaltungen

31.03.2020

Das Expertenforum der Batteriebranche findet aufgrund der Verschiebung der Light+Building in diesem Jahr parallel zur Weltleitmesse für Licht- und Gebäudetechnik statt. Für Besucher ist das kein Nachteil: Denn mit einem gültigen Ticket können sie erstmals die jeweils andere Veranstaltung kostenlos besuchen.

Das Battery-Experts-Forum hat sich im Laufe der Jahre als Kernveranstaltung der Batteriebranche manifestiert. Mehr als 5.000 Fachbesucher und nahezu 200 internationale Aussteller werden in diesem Jahr erwartet.

Da die Light+Building aufgrund des Coronavirus auf die letzte Septemberwoche (27. September bis 2. Oktober) verschoben worden ist, tangiert sie nun das Battery-Experts-Forum (29. September bis 1. Oktober). Beide Events finden im Congress Center wie auch der Halle 6.0 auf dem Gelände der Messe Frankfurt statt. Erstmalig wird es damit möglich sein, mit einem gültigen Ticket die jeweils andere Veranstaltung kostenlos zu besuchen.

Veranstaltungen ergänzen sich thematisch

„Mit großer Sorge haben wir die Situation um das Coronavirus und die dadurch notwendige Verschiebung der Light+Building verfolgt“, sagt Christian Adamczyk, Marketingleiter und Pressesprecher bei BMZ. „Wir freuen uns, mit der parallelen Veranstaltung des Battery-Experts-Forum 2020 einen Beitrag leisten zu können. Besondere Synergien sind schon jetzt erkennbar. Energy-Storage-Speicher und mobile Batterielösungen sind auf beiden Veranstaltungen ein großes Thema und ergänzen sich somit hervorragend.“

Die Platzierung Ende September zahlt sich für das Battery-Experts-Forum insofern aus, als dass in der ersten Jahreshälfte viele Fachveranstaltungen aus dem Batteriemarkt abgesagt wurden und Unternehmen nun nach anderen Möglichkeiten suchen, in 2020 ein Forum oder eine Ausstellung zu besuchen. Aufgrund des Doppels mit der Light+Building wurden die Veranstaltungsflächen der BMZ-Veranstaltung angepasst: Das Forum findet nun im Congress Center, die Ausstellung in der angrenzenden Halle 6.0 statt, wo auch die Mobility Action Area platziert wird.

Der Eingang für das Battery-Experts-Forum wurde dabei im Congress Center platziert. Die Halle 6.0 bildet den direkten Kontakt zur Light+Building.

Geplante Ausstellungsfläche wird vergrößert

Durch die Zurückhaltung in der ersten Jahreshälfte konnte der Veranstalter, die BMZ-Gruppe, einen deutlichen Zuwachs an Teilnehmern und Ausstellern verzeichnen, sodass die Ausstellungsfläche vergrößert werden musste. Bereits heute denkt BMZ über ein weiteres Wachstum in 2021 nach und prüft Möglichkeiten, das Battery-Experts-Forum auch erstmalig in den USA durchzuführen.

Weitere Informationen, Tickets und Anmeldung zur Ausstellung finden Sie auf der Website der Veranstaltung.

Verwandte Artikel