publish-industry Verlag GmbH

Dr. Thomas  Bürger, Leiter Division Automation Products & Solutions  bei Weidmüller, ist Speaker auf dem INDUSTRY.forward Summit 2020.

Bild: publish-industry Verlag GmbH

Rating is currently not available.

Highlight-Vortrag auf dem INDUSTRY.forward Summit 2020 Der Weg in das Industrial IoT muss nicht kompliziert sein!

22.07.2020

Auf dem INDUSTRY.forward Summit 2020 spricht Dr. Thomas  Bürger, Leiter Division Automation Products & Solutions  bei Weidmüller, über: „Modularisierung und Dezentralisierung in der Fabrik der Zukunft – Chancen und Herausforderungen für ein innovatives Familienunternehmen.“

Sponsored Content

Der Weg in das Industrial  IoT  muss nicht kompliziert sein! Für den Maschinen- und Anlagenbau gilt: Digitalisierung ja, aber nicht um ihrer selbst willen. Vielmehr geht es um die Kernfrage, welchen Nutzen die neuen digitalen Möglichkeiten für klassische Herausforderungen in der Produktion bringen, wie etwa Kostenreduzierung, Qualitätsoptimierung und Funktionserweiterung.  Der Einsatz neuer Technologien wie KI oder  IoT  bietet zwar zahlreiche Vorteile, aber die Entwicklung wird dadurch immer komplexer. Aus diesem Grund ist heute eines wichtiger denn je: größtmögliche Flexibilität. Außerdem sollte auf skalierbare Lösungen, Standards und den richtigen Partner gesetzt werden.  Auf dem INDUSTRY.forward Summit 2020 spricht Dr. Thomas  Bürger, Leiter Division Automation Products & Solutions  bei Weidmüller  darüber, wie der unkomplizierte Weg in das Industrial  IoT gelingt und dessen Benefits sowohl für  Greenfield- als auch für  Brownfieldapplikationen genutzt werden können. Denn der moderne Maschinen- und Anlagenbau zeichnet sich durch hohe Flexibilität, dezentrale Strukturen, offene Architekturen und kommunikationsfähige Komponenten aus, was aber komplexe Automatisierungskonzepte wie auch eine schnelle und zuverlässige Datenübertragung bedingt. Potenziale, die damit einher gehen gilt es zu nutzen, um eine Fabrik zukunftsreif zu gestalten.

Vita

Im Januar 2020 übernahm der Automatisierungs- und IIoT-Experte Dr. Thomas Bürger die Leitung der Division Automation Products & Solutions (APS) des Elektrotechnikunternehmens Weidmüller sowie die Geschäftsführung der Weidmüller GTI Software GmbH. Er berichtet in diesen Funktionen an den Technologievorstand der Weidmüller Gruppe. Zuvor war der promovierte Diplom-Ingenieur für Bosch Rexroth tätig, dort hatte er in den vergangenen 15 Jahren verschiedene Führungspositionen inne, zuletzt als Vice President Engineering Automation Systems und Digital Platform.

Zum Unternehmen:

Weidmüller unterstützt als erfahrener Experte seine Kunden und Partner auf der ganzen Welt mit Produkten, Lösungen und Services im industriellen Umfeld von Energie, Signalen und Daten. Dabei gehen sie auf die technologischen Herausforderungen von morgen ein und entwickeln innovative, nachhaltige und wertschöpfende Lösungen für individuelle Anforderungen. Die Unternehmensgruppe Weidmüller verfügt über Produktionsstätten, Vertriebsgesellschaften und Vertretungen in mehr als 80 Ländern. Im Geschäftsjahr 2018 erzielte Weidmüller einen Umsatz von 823 Millionen Euro mit rund 4.900 Mitarbeitern.

Agenda

Tickets

Verwandte Artikel