Die DLAP-x86-Serie ist eine GPU-fähige Deep-Learning-Beschleunigungsplattformen für künstliche Intelligenz beim Edge-Computing industrieller Anwendungen.

Bild: Adlink

Für Edge-Computing-Anwendungen Deep-Learning-Beschleunigungsplattform für intelligentere KI-Inferenzen

09.02.2021

Die DLAP-x86-Serie ist eine der branchenweit kompaktesten GPU-fähigen Deep-Learning-Beschleunigungsplattformen. Sie zielt auf den serienmäßigen Einsatz von Deep Learning beim Edge-Computing ab, wobei Daten vor Ort erzeugt und sofort Maßnahmen ergriffen werden. Sie stellt KI für verschiedene Anwendungen bereit und beschleunigt rechenintensive, speicherlastige KI-Inferenz- und Lernaufgaben.

Adlinks DLAP-x86-Serie unterstützt die KI-Anwendungen in den Bereichen Industrie, Fertigung und Gesundheitswesen. Sie beschleunigt rechenintensive KI-Inferenz- und Lernaufgaben, verbessert die SWaP- und KI-Leistungsfähigkeit beim Edge-Computing und stellt eine hohe Leistungsfähigkeit pro Watt dar.

Außerdem verfügt sie über eine heterogene Architektur, die Hochleistungs-CPU-/GPU-Computing in einer kompakten Bauform kombiniert und mit einem thermisch effizienten Design für rechenintensive Edge-KI-Anwendungen angepasst ist.

„Große mehrschichtige Netzwerke und komplexe Datensätze? Genau dafür wurde der DLAP-x86-Serie entwickelt“, so Zane Tsai, Director des Embedded Platforms & Modules Product Center bei Adlink. „Der Mehrwert liegt in der Flexibilität, die sie für Deep-Learning-Anwendungen bietet. Entwickler können die optimale Kombination aus CPU- und GPU-Prozessoren je nach Anforderung der neuronalen Netze und der KI-Inferenzgeschwindigkeit einer Anwendung auswählen und so eine hohe Leistungsfähigkeit erzielen.

Eigenschaften der Die DLAP-x86-Serie:

  • Heterogene Architektur für hohe Leistungsfähigkeit mit Intel-Prozessoren und Nvidia-Turing-GPU-Architekturen, die mehr GPU-beschleunigte Berechnungen als andere sowie eine verbesserte Leistungsfähigkeit.

  • Die kompakte Bauform der DLAP-x86-Serie beginnt bei 3,2 Litern. Sie eignet sich optimal für mobile Geräte/Instrumente, bei denen der Platz begrenzt ist, zum Beispiel für mobile Bildgebungsgeräte in der Medizintechnik

  • Das robuste Design der DLAP-x86-Serie sorgt für mehr Zuverlässigkeit bei Temperaturen bis 50 °C (240 W Wärmeableitung), starken Vibrationen (bis 2G) und Stößen (bis 30G) in den Bereichen Industrie, Fertigung und Gesundheitswesen

Mit einem Mix aus SWaP- und KI-Leistung in Edge-KI-Anwendungen trägt die DLAP-x86-Serie zu verbesserten Abläufen in den Bereichen Gesundheitswesen, Fertigung, Transportwesen und so weiter bei. Beispiele für den Einsatz sind:

  • Mobile medizinische Bildgebung: C-Arm, Endoskopie-Systeme, chirurgische Navigationssysteme

  • Fertigung: Objekterkennung, Bestückung durch Roboter, Qualitätsprüfung

  • Edge-KI-Server für den Wissenstransfer: Kombination von vorab trainierten KI-Modellen mit lokalen Datensätzen

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel