MTM Power Messtechnik Mellenbach GmbH

Für einen zuverlässigen Funkverkehr auf der Schiene müssen die verwendeten Komponenten gewisse EMV-Richtlinien erfüllen.

Bild: Pixabay, MichaelGaida

EMV-Zertifikat DC/DC-Wandler erhalten Nachweis für Bahnfunkdienste

05.10.2020

Der Hersteller MTM Power hat ausgewählte DC/DC-Wandler im Sinne der technischen Regelung EMV 06 überprüfen lassen. Das Zertifikat bescheinigt den Konvertern die Funkverträglichkeit für Schienenfahrzeuge, die essenziell für einen störungsfreien Bahnbetrieb ist.

Sponsored Content

Störungsfreie Bahnfunkdienste sind eine Voraussetzung für einen sicheren und zuverlässigen Schienenverkehr. Die technische Regelung EMV 06 beschreibt die Anforderungen an die Funkverträglichkeit von Schienenfahrzeugen und den darin eingesetzten Systemen und Komponenten. Ziel ist es hierbei, nur Fahrzeuge, Systeme und Komponenten zuzulassen, bei denen sich eine Beeinträchtigung der Bahnfunkdienste durch elektromagnetische Störungen weitestgehend ausschließen lässt.

MTM hat deshalb eine repräsentative Auswahl an DC/DC-Wandlern von einem akkreditierten Labor nach der Regelung EMV 06 untersuchen lassen. Das Ergebnis: Alle geprüften Geräte unterschreiten die Grenzwerte der höchsten Schutzklasse S0 deutlich und sind damit uneingeschränkt im Schienenverkehr verwendbar.

Neben dem Nachweis gemäß EMV 06 verfügen die Wandler bereits über Zertifikate für die EMV-Eigenschaften nach EN 50121-3-2.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel