RECOM Power GmbH RUTRONIK Elektronische Bauelemente GmbH

Die neue DC/DC-Wandler-Serie REC15E-Z von Recom.

Bild: Recom

Neue Serie: REC15E-Z DC/DC-Wandler mit kompakter Grundfläche

29.03.2019

Die neue DC/DC-Wandler-Serie REC15E-Z von Recom besteht aus spezifizierten 15-W-Modulen mit weiten Eingangsspannungsbereichen, die viele Standard-Busspannungen akzeptieren.

Sponsored Content

Die DC/DC-Wandler bieten durch ihren weiten Eingangsspannungsbereiche, die viele Standard-Busspannungen akzeptieren, eine hohe Flexibilität. Aufgrund ihrer kompakten Gehäusegröße von 1 Zoll x 1 Zoll eignen sich die Wandler gut für kostensensitive Designs mit begrenztem Platz auf der Leiterplatine.

Wirkungsgrad von bis zu 90 Prozent

Ohne Minimallast, mit einer Isolierung von 1.600 VDC und einem Ausgangsstrom von bis zu 4 A weisen die Wandler einen hohen Wirkungsgrad von bis zu 90 Prozent und niedrigem Ripple/Noise auf.

Die weiten 4:1-Eingangsspannungsbereiche reichen von 9 bis 36 V beziehungsweise von 18 bis 75 V, um mehrere Versorgungsoptionen abzudecken, wie Blei- und Lithium-Batterien sowie Industriebusspannungen von 12/24/36/48 V. Die Eingänge sind gegen Spannungsspitzen von bis zu 100 V abgesichert. Sie verfügen über eine Unterspannungsabschaltung (UVLO), welche die Tiefentladung der Batterien verhindert. Die Einzel- oder Doppelausgänge sind kontinuierlich gegen Kurzschluss und Überlast geschützt und können hohe kapazitive Lasten ansteuern.

Die REC15E-Z-Serie ist in einem großen Temperaturbereich von -40 bis 75°C ohne Derating betriebsfähig. Die Wandler sind gemäß der industriellen EMV- und Sicherheitsstandards zertifiziert und kommen mit einer Garantie von drei Jahren.

Verwandte Artikel