Berghof hat ein komplettes System an Codesys-Steuerungen und Industrie-PCs auf Basis des Raspberry-Pi 4 für den industriellen Einsatz entwickelt.

Bild: Berghof

Industriefähiger Raspberry Pi (Promotion) Berghof etabliert Raspberry Pi in der Industrie

15.11.2021

Optimales Verhältnis zwischen Rechenleistung und Kosten – die industrietauglichen Raspberry Pi-Codesys-Steuerungen & Raspberry Pi-Industrie-PC’s von Berghof

Der RaspberryPi hat nicht ohne Grund Kultstatus: Er ist nicht nur kostengünstig und leistungsstark, es spricht noch viel mehr für das kleine Kraftwerk: In der riesigen, weltweiten Nutzer-Gemeinschaft entsteht ständig neue Software, die sich auf allen Raspberry Pi schnell und einfach nutzen lässt. Doch es gab bisher auch eine Schwachstelle: Die ersten Generationen waren eher als günstige Plattform zum Experimentieren und weniger für diesen professionellen Einsatzzweck konzipiert. So fehlten dem Raspberry Pi bisher von Haus die meisten für industrielle Anwendungen wichtigen Schnittstellen. Bisher war es nicht möglich, echtzeitfähiges EtherCAT zu nutzen. Das hat sich mit der neuesten Generation, dem sogenannten CM4, geändert. Das CM4 ist nicht nur richtig schnell dank Gigabit-Ethernet und QuadCore – es bringt auch alle Schnittstellen mit, die für künftige industrielle Anwendungen notwendig sind. Damit ist die Zeit reif – und Berghof Automation and Control Solutions, Branchenpionier im Bereich der industriellen Automation, etabliert mit einem kompletten System von Raspberry Pi-CODESYS-Steuerungen und Raspberry Pi-Industrie-PC’s den extrem beliebten Mini-Rechner jetzt auch im industriellen Einsatz.

Mehr erfahren Sie vom 23.-25.11.2021 auf der SPS in Nürnberg. Halle 7, Stand 414.

Weite Informationen zu Berghof finden Sie hier

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel