Durch die Integration des Motors und Getriebes in ein Gehäuse ist das DuoDrive besonders leicht und kompakt bei enormer Leistungsdichte.

Bild: Nord Drivesystems

Getriebemotor und Frequenzumrichter Antriebstechnik für die Automatisierung

31.10.2022

Nach langer Pause stellt Nord Drivesystems seine Antriebslösungen für die intelligente Produktion auf der SPS – smart production solutions in Nürnberg vor. Die Antriebsexperten freuen sich auf ein persönliches Wiedersehen an ihrem Messestand 451 in der Halle 3A, die über einen separaten Eingang mit dem Shuttlebus zu erreichen ist.

Eines der Messehighlights von Nord ist der neue Lösungsraum LogiDrive: Neben den bisherigen LogiDrive-Systemlösungen aus dem Unternehmensbaukasten, wie einem IE4-Synchronmotor – integriert in ein zweistufiges Kegelstirnradgetriebe – sind nun auch Produkte wie das DuoDrive, der Nordac On (+) sowie die IE5+ Motoren des Herstellers darin enthalten. Für die Einsatzbereiche Post & Parcel und Airport sowie Warehouse sind Basic- und Advanced-Ausführungen verfügbar, die auf Faktoren wie Energieeffizienz, Variantenreduzierung oder Total Cost of Ownership (TCO) hin optimiert werden.

Der patentierte Getriebemotor

DuoDrive Der Getriebemotor DuoDrive im hygienischen Wash-down Design deckt Leistungen bis 3 kW ab und integriert einen IE5+ Synchronmotor in ein einstufiges Stirnradgetriebe. Über das System gerechnet erreicht der kompakte Getriebemotor mit bis zu 92 Prozent einen der höchsten Wirkungsgrade dieser Leistungsklasse am Markt und zeichnet sich durch eine hohe Energieeffizienz aus.

Frequenzumrichter für jede Aufgabe

Mit der Produktfamilie Nordac Pro hat das Unternehmen kompakte Frequenzumrichter mit integrierter Multiprotokoll-Ethernet-Schnittstelle für verschiedene Leistungsklassen (0,25 bis 22 kW) im Programm: Bereits die Basisversion Nordac Pro SK 500P ist besonders vielseitig. Sie bietet hochwertige Anschluss- und Funktionseigenschaften wie CANopen-Interface, Bremschopper, PLC-Funktion sowie eine Posicon-Positioniersteuerung. Steckbare Bedienungs- und Optionsbaugruppen sorgen für maximale Flexibilität.

Drive-based Functional Safety

Nord unterstützt mit seinem Produktportfolio an elektronischer Antriebstechnik die antriebsbasierte Funktionale Sicherheit für Umrichter im Schaltschrank und im Feld. Die Integration der Antriebe erfolgt sicherheitsgerichtet über Ethernet und über diskrete Ein- und Ausgänge.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel