3S-Smart Software Solutions

Die CC-Lite-Steuerung aus dem Hause Berghof.

Bild: Berghof
1 Bewertungen

Günstige Steuerung mit hoher Performance Weniger ist mehr

07.12.2018

Zum Preis einer Low-Cost-
Steuerung bietet ein Hersteller eine vollwertige Steuerung, die sogar für rechenintensive Aufgaben im Bereich Softmotion oder CNC geeignet ist – und dabei Zykluszeiten von 1 Millisekunde zulässt.

Um den günstigen Einstiegspreis realisieren zu können, hat der Steuerungshersteller Berghof keineswegs die Leistung, sondern lediglich die Ausstattung auf das notwendige Minimum reduziert. So ist die CC-Lite bewusst nur mit Spannungsversorgung, Ethernet und USB ausgestattet. Das prädestiniert sie für Steuerungsaufgaben in Kleinanlagen oder Kleinmaschinen.

Codesys und Ethernet

Ganz und gar nicht reduziert zeigt sich die SPS hingegen beim Leistungsumfang. So ist auch hier Standard-Codesys mit all seiner Funktionsvielfalt verfügbar. Denn die CC-Lite basiert im Kern auf der leistungsfähigen Berghof-Steue­rungstechnik – und besitzt nicht nur durch das komfortable Update-Konzept via USB (Firmware, Bootscreen, Einstellung Systemparameter/Netzwerkparameter, Applikation etc.), sondern durch Ethernet auch eine Vielzahl verwendbarer Schnittstellen (Modbus Master Slave, EtherCAT Master, Profinet Master Slave, Ethernet Scanner und Adapter, BACnet) und eine Cloud-Anbindung.

Individualisierbar

Außerdem ist bei der CC-Lite Target-Visu enthalten, damit sich Applikationen auf den Berghof E-Terminals der bisherigen und der zukünftigen Generation visualisieren lassen. Für die schnelle und einfache Konfiguration und Diagnose ist ein Webserver auf der Steuerung verfügbar, als Option bietet Berghof FTP an. Berghof ist auch dafür bekannt, dass sich die Standard-Produkte im Hinblick auf Optik, Form und Funktionsumfang sehr flexibel und umfassend auf den Kunden maßschneidern lassen. Auch hier steht die neue CC-Lite ganz in der Berghof-Tradition, genau wie beim einfachen Handling in der Endmontage.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel