Bild: Densitron

Reference Design von TI und Densitron Wearables einfach entwickeln

13.06.2016

Das neue Reference Design, entwickelt in Zusammenarbeit von Texas Instruments und Densitron, eignet sich für Ingenieure, die eine kompakte Lösung für Ihre Produktidee suchen. Das Board präsentiert den neuen Dual-Rail-Power-Management-Chip TPS62770 von Texas Instruments sowie das 1,3 Zoll kleine, weiße OLED DD-12864WE-10A von Densitron.

Das neue Board, vom TI-Designs-Team für Anwender entwickelt, bietet ein BLE/PMOLED-Referenzdesign speziell für Wearables wie Smart Watches, Fitness-Armbänder und ähnliche medizinische Überwachungsgeräte, die am Körper getragen werden. Auch sonstige kleine, tragbare Produkte wie Rad- oder Tauchcomputer sowie Kartenleser oder Kommunikationstechnik im Kleinformat sollen laut Hersteller davon profitieren. Sowohl der TI Chip wie auch das 1,3-Zoll-OLED Display von Densitron seien für solche Anwendungen geeignet.

Die winzige, Single-Chip-Lösung von TI bietet u. a. Dual Output mit 360-nA-Low-Iq-Step-Down- und Dual-mode-Step-Up-DC/DC-Wandler mit acht selektierbaren Spannungs-Outputs. Die Effizienz bei 10 µA Belastung liegt bei 90 Prozent. Der Step-Up-Wandler stellt bis zu 15 V Betriebsspannung, z. B. für das PMOLED im Referenzdesign, zur Verfügung. Leistung wird auch für die Datensammlung über diverse Sensoren und den Wireless-MCU benötigt, das alles kann über diesen Chip versorgt werden. Das Gehäuse des Chips ist ein nur 1,65 mm x 1,65 mm kleines WCSP-Gehäuse.

Das monochrome PMOLED mit 128 x 64 Pixel Auflösung, kontrastreicher 2000:1-Darstellung und nur 1,45 mm Dicke ist nur beispielhaft in das Design integriert. An der Stelle kann auch Densitrons 1,07 Zoll kreisrunde Mono-PMOLED, diverse farbige PMOLEDs, kompakte TFTs ab 1,44 Zoll oder sogar kleine E-Paper-Displays eingesetzt werden. Alle sind für den Einsatz in Wearables geeignet.

Das Reference Design ist ausschließlich über den TI-Vertrieb erhältlich. Weitere Informationen, insbesondere detaillierte Applikationshinweise und technische Daten dazu finden Interessenten unter www.ti.com/tool/pmp9792. Informationen und persönliche Beratung zu den Displays von Densitron gibt es unter www.densitron.com/displays/.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel