Aus der Verbindung von Metall und Kunststoff entsteht ein technisches High-End-Produkt, welches seine Anwendung in Steuerungen für Hafenkränen findet.

Bild: Vogt

Präzisions- und Kunststoffmetallverbundteile (Promotion) Vogt als Spezialist für Hybridteile

06.07.2018

Wie kann der Produktionsprozess von Kunststoffmetallverbundteilen optimiert werden? Ein Komplettanbieter mit langjähriger Erfahrung bringt vielfältige Möglichkeiten in die Entwicklung ein.

Im Fall des Verbindungssteckers für einen renommierten Kunden von Hydraulik-Ventilen konnte Vogt bereits zu Beginn des Entwicklungsprozesses ihre Kompetenzen einbringen. Lösungsorientiert und wirtschaftlich wurde der Kunde beraten, sodass ein komplexes Teil auf die Bedürfnisse des Kunden und der vorgegebenen Normen zugeschnitten wurde.

Als Komplettanbieter bietet Vogt dank vielfältiger Produktionsmöglichkeiten und der entsprechenden Fertigungstiefe einen Mehrwert. Die langjährige Erfahrung in der Herstellung von Präzisions- und Kunststoffmetallverbundteilen macht Vogt zum idealen Partner. Bei dem Projekt erfüllte Vogt die hohen Anforderungen in der Passgenauigkeit für die Kontaktierung des abgewinkelten Steckers sowie für die Fixierungen.

Weiterführende Informationen finden Sie auf der Website von Vogt.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel