Innovation-Lab zeigt Technologien der Zukunft.

Bild: Sonepar

Innovation-Lab von Sonepar Trends werden erlebbar gemacht

05.02.2018

Ab Ende Februar 2018 geht das Innovation-Lab 3.0 auf große Tour. Der Truck vereint auf 35 Quadratmetern Fläche Trends, an denen das E-Handwerk in Zukunft nicht vorbeikommen wird. Vom Smart Home über Energieeffizienz bis hin zur Industrie 4.0 ist alles dabei.

Seit nun fast zwei Jahren tourt der mobile Erlebnisraum durch Deutschland. Mit der neuesten Auflage hat sich jedoch einiges geändert. Denn unter anderen visualisiert jetzt ein digital erzeugter Film die Zukunft der Branche und zeigt, wie die digitalen Technologien bereits heute viele Bereiche der Gesellschaft verändern. Überarbeitet wurde auch die intelligente LED-Decke des Innovation-Lab. Diese erzeugt im Zusammenspiel mit den Exponaten im Inneren des Trucks, unterschiedliche Farbstimmungen und Emotionen. Der Besucher kann so die vielfältigen Möglichkeiten von LED-Licht erleben.

Viele Möglichkeiten des Smart Homes erleben

An den insgesamt sechs Multitouch-Tables haben Besucher des Trucks die Möglichkeit selbst aktiv zu werden. Die intuitive Benutzerführung eröffnet grafisch aufbereitete Informationen zu den Themen Smart Home, Industrie 4.0, Energie oder Digitalisierung. Hier kann interaktiv erlebt werden, wie die Haustechnik im Smart Home vernetzt ist und welche Möglichkeiten ein intelligentes Zuhause seinen Bewohnern bieten kann.

Virtual Reality gewinnt an Bedeutung

Auch wurde der Virtual-Reality-Bereich erweitert. Dieser ist nicht länger nur etwas für Unternehmen zur Vermarktung ihrer Produkte, sondern auch den Bereichen Bildung, Forschung und Medizin bietet die Technik neue Potentiale. Im Innovation-Lab können Besucher den neuesten Trend in der VR-Technik, die Infrarot-Handerkennung, selbst erleben. Damit lässt sich das virtuelle Smart Home mit der eigenen Hand steuern. Neben der Gesten-Steuerung rundet eine angewandte Sprachsteuerung die Eingabemöglichkeiten technischer Anwendungen ab.

Das Innovation-Lab wird bei Sonepar-Veranstaltungen, Kunden vor Ort oder einer der Sonepar Niederlassungen, vertreten sein.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel