Bei der Herstellung von Milchprodukten wie Joghurt oder Quark ist ein Käsekessel unabdingbar.

Bild: Siemens

Steuerung und Fernzugriff Siemens automatisiert Käsekessel

20.08.2019

Giovanelli ist ein Dienstleister im Bereich der Milch- und Käseverarbeitung und bietet Lösungen für die Nahrungsmittelindustrie an. Der automatisierte Käsekessel des Unternehmens ist gleichzeitig ein Pasteur und ermöglicht die Programmierung von bis zu 100 Rezepturen. Ausgestattet ist er mit Siemens-Technik.

[]

Ob Joghurt, Quark oder Käse: Käsekessel sind ein unverzichtbarer Bestandteil bei der Herstellung von Milchprodukten. Die Maschine von Giovanelli soll Unternehmen der Branche nun die Möglichkeit bieten, noch effizienter zu produzieren und damit die Wettbewerbsfähigkeit zu steigern. Das wird nicht zuletzt dadurch begünstigt, dass der Kessel gleichzeitig ein Pasteur (Maschine zur Haltbarkeitsmachung von Getränken oder Speisen) ist.

Rezepturverwaltung und Fernzugriff

Die Steuerung des Kessels erfolgt über eine Simatic S7-1214C mit integrierten Kommunikations- und Technologiefunktionen. Für die Bedienung und Visualisierung kommt ein Paket aus einem Simatic-IPC-Panel-PC und der Visualisierungssoftware Simatic WinCC Runtime Advanced zum Einsatz.

Als vorkonfigurierte Komplettlösung aus Industrie-PC und Singletouch-Display ermöglicht der Simatic IPC eine kostengünstige Realisierung von HMI-Aufgaben, wie von Giovanelli gefordert war. Aufgrund der passiven Kühlung lässt die Lösung sich laut Hersteller zudem einfach integrieren.

Die PC-basierte HMI-Lösung WinCC Runtime Advanced wiederum beinhaltet die zentralen HMI-Komponenten für das Visualisieren und Melden und verfügt standardmäßig über eine Rezepturverwaltung. Hier lassen sich die entsprechenden Datensätze erstellen und verwalten. Der Fernzugriff wird über die Option Smart Server ermöglicht, sodass auch per Mobiltelefon oder über den Computer auf den Kessel zugegriffen werden kann.

Bildergalerie

  • Die Automatisierungstechnik für Giovanellis Käsekessel ermöglicht die Programmierung von 100 Rezepturen mit bis zu 100 Prozessschritten.

    Bild: Siemens

  • Der Käsekessel verfügt über eine integrierte Rezepturverwaltung.

    Bild: Siemens

  • Der Käsekessel von Giovanelli fungiert gleichzeitig als Pasteur.

    Bild: Siemens

  • Gesteuert wird der Käsekessel über eine Simatic S7-1214C, zur Bedienung und Visualisierung kommt ein Paket aus einem Simatic-IPC-Panel-PC und der Software Simatic WinCC Runtime Advanced zum Einsatz.

    Bild: Siemens

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel