Der EPPC-T10 eignet sich ideal für EtherCat-Applikationen.

Bild: ESD Electronics

Single-Board-Computer mit QorIQ (Promotion) SBC für schnelle Steuerungs- und Regelungsaufgaben

05.04.2019

Der EPPC-T10 von ESD Electronics bietet drei unabhängige 1-GB-Ethernet-Schnittstellen. Mit dem EtherCat-Master-Stack ist er ideal für EtherCat-Applikationen geeignet.

Der EPPC-T10 ist mit dem Single-Core-Prozessor PowerPC QorlQ-T1014 mit 1,2 GHz der Firma NXP ausgerüstet. Durch die integrierte DPAA wird ein performanter, direkter Datenaustausch zwischen den verschiedenen integrierten Schnittstellen der CPU ermöglicht. Er hat einen lokalen Speicherbus von 64 Bit, einer zusätzlichen 8-Bit-ECC und eine Gesamtkapazität von 512 MB.

Mit den drei 1-GB-Ethernet-Schnittstellen und dem ESD-Ether-Master-Stack kann er in EtherCat-Applikationen mit bis zu drei Netzwerken eingesetzt werden. Damit lässt er sich als Steuereinheit in komplexen Maschinen mit industriellem Feldbus nutzen und erreicht eine Zykluszeit bis auf 100 µs je Netzwerk hinunter. Unterschiedlichste Echtzeitbetriebssysteme stehen zur Verfügung.

Weitere Informationen

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel