Die Pumpen der IQ-Serie für Farben und Lacke sind auf Robustheit und Bedienerfreundlichkeit ausgelegt.

Bild: Vogelsang

Vogelsang auf der European Coatings Show Robuste Drehkolbenpumpen für aggressive Medien

21.02.2017

Auf der European Coatings Show stellt Vogelsang Drehkolbenpumpen für die chemische Lack- und Farbenindustrie in den Fokus.

Wenn es um das Fördern von Farben, Klebstoffen und ähnlichen Chemikalien geht, müssen Pumpen hohe Anforderungen erfüllen. Um sehr viskose bis hin zu abrasive Flüssigkeiten oder Medien mit einem hohen Feststoffgehalt zu pumpen, benötigt die Industrie robuste sowie servicefreundliche Pumpen.

IQ-Drehkolbenpumpe für Farben und Lacke

Bei den Drehkolbenpumpen der IQ-Serie von Vogelsang sind alle Teile, die mit dem geförderten Medium in Berührung kommen aus Edelstahl gefertigt. Damit sind beispielsweise Pumpendeckel, Pumpengehäuse und Anschlüsse beständig gegenüber aggressiven Flüssigkeiten.

Je nach Eigenschaften des zu fördernden Mediums lassen sich die Kolben mit unterschiedlichen Materialien (Elastomerbeschichtung oder Vollmaterial wie Edelstahl oder Polyurethan) auslegen. Die serienmäßig integrierte Flüssigkeitsvorlage vermeidet den Trockenlauf der Pumpe und erhöht gleichzeitig ihr Ansaugvermögen.

Die Pumpkammer besteht aus einem zentralen Bauteil und lässt sich mit wenigen Handgriffen demontieren. Danach ist der Zugriff auf die Förderelemente für Service- und Wartungsarbeiten vor Ort frei, während die Pumpe selbst fest verschraubt in der Rohrleitung verbleibt. Die Anzahl der wesentlichen Ersatzteile wurde auf die Hälfte reduziert, so dass sich sowohl die Kosten als auch der Zeitaufwand für den Austausch von Verschleißteilen deutlich verringert. Variable Anschlüsse erleichtern die Montage und werden allen gängigen Einbausituationen gerecht.

Drehkolbenpumpe für fremdkörperreiche Medien

Die Pumpen der VX-Serie fördern zuverlässig abrasive und viskose sowie fremdkörperreiche Medien wie Farben, Lacke, Dichtstoffe, Klebstoffe und ähnliche Chemikalien. Durch ihre Bauweise sind sie besonders robust und leicht zu warten. Zudem weisen sie eine gute Ansaugfähigkeit sowie Trockenlaufunempfindlichkeit auf.

Die umkehrbare Förderrichtung der Pumpen ermöglicht das Befüllen und Entleeren von Behältern und Tanks. Pulsationsfrei laufende HiFlo-Drehkolben sorgen für eine schonende Förderung. Das ist vorteilhaft für Medien und Stoffe, die sensibel auf Scherkräfte reagieren.

Hugo Vogelsang Maschinenbau auf der European Coatings Show vom 4. bis 6. April 2017 in Nürnberg: Halle 5, Stand 421

Bildergalerie

  • Die VX-Serie umfasst Drehkolbenpumpen, die auch fremdkörperreiche/abrasive Medien sicher befördern.

    Bild: Vogelsang

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel