Tacton Systems GmbH

Ein verlässlicher Produktkonfigurator hält Maschinenbauer sicher auf Erfolgskurs, da sich komplexe Prozesse rund um Produktentwicklung, Konstruktion, Vertrieb, Auftragseingang und Auftragsabwicklung anpassen lassen

Bild: iStock, shaunl

Unterstützung für Maschinenbauer Produktkonfigurator stärkt anfällige Lieferketten

13.04.2022

Die sich verändernden Märkte, komplexe Kundenanforderungen, das immer größer werdende Produktportfolio, die stetig steigende Nachfrage nach Individualisierung: Zu diesen Dauerbrennern haben sich in jüngster Vergangenheit noch anfällige Lieferketten hinzugesellt.

Sponsored Content

Über einen Mangel an Komplexitätstreibern kann die Fertigungsindustrie also nicht klagen. Für Unternehmen ist es erfolgsentscheidender denn je, das eigene Produktportfolio und die Produktkomplexität zu beherrschen, um steigende Kosten sowie sinkende Effizienz und Effektivität zu vermeiden.

Alles im Blick behalten

Ein verlässlicher Produktkonfigurator hält Maschinenbauer sicher auf Erfolgskurs, da sich komplexe Prozesse rund um Produktentwicklung, Konstruktion, Vertrieb, Auftragseingang und Auftragsabwicklung verbessern lassen. Eine Konfigurationslösung unterstützt, Lieferketten widerstandsfähiger zu machen und ermöglicht es, auf mögliche Engpässe bereits bei den Vertriebsprozessen reagieren zu können.

Denn eine nicht optimal konfigurierte Lösung birgt das Risiko, dass Komponenten zusammengestellt wurden, die möglicherweise nur selten bezogen werden, nicht vorrätig sind und so die Lieferkette anfällig machen. Ein Konfigurator, der den gesamten Lösungsraum optimiert, berücksichtigt auch Subkomponenten – was wiederum dem Einkauf und der Lagerhaltung zugutekommt. Ein nahtlos in relevante Unternehmensanwendungen integrierten Konfigurationslösung bietet weitere Vorteile.

Aktuelle Informationen

Durch einen leistungsfähigen und durchgängig integrierten Produktkonfigurators stehen dem Vertrieb aktuelle und verlässliche Informationen der weltweit verteilten Produktionsstandorte (Auslastung, Lagerbestand, Pufferkapazitäten, technische Ressourcen) für die Angebotserstellung zur Verfügung.

Das erhöht die Transparenz: Längere Lieferzeiten bei bestimmten Varianten und Produktoptionen können sofort dem Kunden kommuniziert, mögliche Alternativen angeboten und angespannte Lieferketten spürbar entlastet werden.

Mehr Informationen zum Thema Produktkkonfiguration finden sich online auf der Website des Unternehmens.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel