RUTRONIK Elektronische Bauelemente GmbH

Frank Klemmer ist Head of Marketing Communication bei Rutronik Elektronische Bauelemente. Der Betriebswirt Marketing-Kommunikation absolvierte eine Ausbildung im Bereich Wirtschaftsinformatik und Elektronik. Das Unternehmen Rutronik agiert mit seinen 1.700 Mitarbeitern als globaler Großdistributor für elektronische Bauelemente bei einem Umsatz von 1,017 Milliarden Euro.

Bild: Rutronik

Kommentar von Frank Klemmer, Rutronik Peak Performance ist für mich die einzige Option

30.09.2019

Disruptive Prozesse muss man immer als Chance betrachten, um daraus die Vorgehensweise für die Zukunft abzuleiten. Komplexe Abhängigkeiten geben einem die Richtung vor, um in seinem Segment eine Vorreiterrolle einzunehmen. Ist die Erfolgsformel die Addition von Dingen oder Prozessen, die einem über den „Tellerrand hinaus“ holt?

Sponsored Content

Frank Klemmer war mit diesem Beitrag im A&D-Kompendium 2019/2020 als einer von 100 Machern der Automation vertreten.

Zielstrebigkeit, Aufrichtigkeit, Leidenschaft – diese drei Worte sind für mich mehr als nur Buzzwords. Sie haben mich meine ganze Karriere über begleitet. Mich begeistern Menschen, die eine Vision haben und sie konsequent verfolgen. Die gleichzeitig dem Gegenwind standhalten und sich kritisch hinterfragen.

Deshalb sehe ich Herausforderungen als Chancen – das gilt gerade in der innovativen, sich stetig verändernden Elektronikwelt. Disruptive Technologien sorgen für einen stetigen Wandel in unserer Branche. Dieser Wandel bietet zahlreiche Möglichkeiten: Wer mit offenen Augen und Neugierde durch die Welt geht, der erkennt dabei überall neue Gelegenheiten.

Mannschaft und Trainer sind nur gemeinsam erfolgreich

Eben weil die Zeitfenster und Reaktionszeiten immer kürzer werden, müssen Unternehmen noch agiler, flexibler werden, um mitzuhalten und sich am Markt zu behaupten. Ein frischer, innovativer Ansatz und offene, kontroverse Diskussionen mit den Mitarbeitern helfen dabei, indem wir gemeinsam neue Wege finden, jeden unserer Partner – ob Kunden oder Hersteller – personalisiert anzusprechen. Persönlicher Kontakt ist – das hat schon Firmengründer Helmut Rudel gelebt und geprägt – das A und O.

Korrektheit, Offenheit und Aufrichtigkeit sind dabei von höchster Bedeutung – immer; nicht nur nach außen, auch nach innen. Wie im Fußball gilt auch in der Geschäftswelt: Nur, wenn die Mannschaft motiviert ist und zusammenhält, ist der Trainer erfolgreich. Dazu braucht man ein perfektes Zusammenspiel von allen Mannschaftsteilen, sprich: der eigenen Mitarbeiter und der Kollegen aus anderen Abteilungen und natürlich der Geschäftsführung. Denn ist der Trainer erfolgreich, ist es der Verein als Ganzes auch.

Durch unsere Mitarbeiter setzen wir Maßstäbe

Auch wenn es Rückschläge gibt und die Herausforderung riesig zu sein scheint: Ausdauer und Selbstdisziplin führen zum Ziel. Mit dieser Einstellung wollen wir mit Rutronik eine führende Position im Markt erreichen und sie auch behaupten.

Dass uns das gelingen wird, daran besteht für mich überhaupt kein Zweifel: Durch unsere kompetenten, motivierten Mitarbeiter und integrierten Ansätze setzen wir schon heute Maßstäbe. Dabei ruhen wir uns nicht auf dem Erreichten aus, sondern streben danach, uns weiterzuentwickeln. Für unsere Kunden, unsere Partner – und für unsere Mitarbeiter. Denn sie sind die Basis unseres Erfolgs. Sie ermöglichen es überhaupt erst, die individuell zugeschnittenen Dienstleistungen für unsere Kunden anzubieten, die einen der Alleinstellungsmerkmale unseres Familienunternehmens ausmachen.

So konnten wir uns in einem schwierigen Marktumfeld global positionieren und sind jetzt mit über einer Milliarde Euro Umsatz ein echter Global Player!

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel