publish-industry Verlag GmbH

Dr. Jürgen Heydecke ist Speaker auf dem digitalen Industrie-Festival INDUSTRY.forward Expo. Sein Thema: „Lithium-Polymer-Sonderbatterien für anspruchsvolle Elektronikanwendungen“

Bild: Jauch

Dr. Jürgen Heydecke, Jauch Quartz, auf der INDUSTRY.forward Expo Neueste Entwicklungen im Bereich Lithium-Polymer-Batterien

11.03.2021

Moderne Elektronikanwendungen stellen hohe Anforderungen an die Batterie: Möglichst klein sollen die Zellen sein und gleichzeitig einer Hochstrombelastung standhalten. In seinem Vortrag verschafft Dr. Jürgen Heydecke einen Überblick über die neuesten Entwicklungen auf diesem Gebiet und zeigt auf, welche Unterschiede es bei verschiedenen Lithium-Polymer-Batterien gibt.

Sponsored Content

Die Anforderungen an Batterien steigen. Je nach Einsatzgebiet der Anwendung müssen Zellen extremen Umgebungstemperaturen trotzen. Auch um Hochstromfähigkeit und Miniaturisierung kommen sie nicht herum.

In Dr. Jürgen Heydeckes Vortrag auf der INDUSTRY.forward Expo erhalten Sie einen Überblick zu den neuesten Entwicklungen auf dem Gebiet der Lithium-Polymer-Batterien. Anhand verschiedener Anwendungsbeispiele aus der Praxis lernen Sie zudem verschiedene Typen von Lithium-Polymer-Sonderbatterien kennen und erfahren, was diese leisten können.

Der Vortrag findet am Dienstag, den 16. März 2021, von 10:30 bis 11:00 Uhr statt.

Jetzt kostenlos registrieren

Die INDUSTRY.forward Expo 2021 findet vierwöchig vom 23. Februar bis 16. März digital statt. Eine Teilnahme ist kostenlos. Nach der Registrierung können Sie auswählen, für welche Vorträge Sie sich interessieren. Sie müssen nicht an allen Vorträgen über die vier Wochen teilnehmen, sondern können sich nur bei denen einklinken, die für Sie relevant sind.

Alle Vorträge in der Übersicht

Alle Speaker in der Übersicht

Dr. Jürgen Heydecke ist Batterie-Experte mit jahrzehntelanger nationaler und internationaler Erfahrung. Sein gesamtes Berufsleben beschäftigt er sich mit verschiedenen Batteriechemien, kennt die Anforderungen der Branche wie kaum ein anderer. Sein Spezialgebiet ist die Lithium-Technologie.

Heydecke promovierte 1982 an der TU München über wiederaufladbare Lithium-Batterien, arbeitete bei Silberkraft, Varta und ist seit 2009 selbstständig. Er war drei Jahre als Technischer Direktor einer chinesischen Batteriefabrik tätig. Heute ist er Seminarleiter der Jauch-Battery-Academy sowie Technischer Direktor bei Jauch Quartz.

Verwandte Artikel