Conrad Electronic SE

Das Voltcraft SEM5000 misst und speichert Verbrauchsdaten des angeschlossenen Verbrauchers, ohne auf das IT-Netzwerk zuzugreifen.

Bild: Conrad Electronic

Energie präzise messen Neues Energiekostenmessgerät mit Datenlogger von Voltcraft

25.01.2023

Das neue Energiekostenmessgerät SEM5000 von Voltcraft unterstützt Unternehmen durch seine präzisen Messwerterfassungen und exakte Energiekostenwerte beim Energiesparen.

Energie ist ein gewaltiger Kostenfaktor geworden und es lohnt sich für jeden Betrieb, alle Einsparpotenziale zu prüfen und zu nutzen. Das Messen des tatsächlichen Energiebedarfs elektrischer Geräte ist der erste Schritt, um die Verbrauchswerte zu optimieren und Energiekosten zu senken. Das Voltcraft SEM5000 wurde exakt dafür entwickelt und ist ab sofort bei Conrad Electronic erhältlich.

Sicher und zukunftsfähig

Digitalisierung ja bitte, aber manchmal ist weniger mehr: Das Voltcraft SEM5000 braucht weder Bluetooth noch WLAN, sondern arbeitet als Stand-Alone und kann daher nicht als Schlupfloch für unerlaubten Datentransfer oder Schadsoftware missbraucht werden. „Die Daten werden ausschließlich auf SD-Karte gespeichert, um maximale Sicherheit für das lokale Netzwerk zu gewährleisten. Auch Aktualisierungen der Firmware werden über die SD-Karte vorgenommen, was Anpassungen an zukünftige Anforderungen spielend leicht ermöglicht“, erläutert Susanne Storch, Produktmanagerin bei Conrad Electronic.

Präzise messen, problemlos auswerten

Um unnötigen Energieverbrauch zu erkennen, bedarf es einer präzisen Datenanalyse. „Durch modernes Schaltungslayout und hochwertige Bauteile ist es gelungen, ein sehr genaues Energiekostenmessgerät mit Loggerfunktion zu entwickeln,“ so Storch weiter.

Das Voltcraft SEM5000 wird dafür einfach zwischen Steckdose und Verbraucher platziert, um Spannung, Strom, Energieverbrauch sowie Frequenz und Leistungsfaktor zu messen. Alle Daten können direkt auf dem Display abgerufen werden. Die Auswertung und Weiterverarbeitung der CSV-Daten erfolgt unproblematisch am Arbeitscomputer, zum Beispiel in Form von Diagrammen. Wird darüber hinaus der aktuelle Stromtarif im Voltcraft SEM5000 hinterlegt, werden die tatsächlichen Energiekosten in der ausgewählten Währung angezeigt.

Alle Geräte in ordnungsgemäßem Zustand?

Nicht nur der Verbrauch als solcher, auch die korrekte Funktion eines Gerätes kann mit dem Voltcraft SEM5000 überwacht werden. Steigende Leistungsaufnahme kann auf Störungen hinweisen, die durch technische Fehler bedingt sind. Durch das Setzen individueller Grenzwerte von Leistungsaufnahme in Watt und Stromstärke in Ampere, gibt das Messgerät Alarmsignale bei Überlastung aus. Schadhafte Verbraucher können dadurch rechtzeitig erkannt und repariert oder ausgetauscht werden.

Leicht ablesbares EBTN-Display

Für leichtes Ablesen auch in schlecht beleuchteten Umgebungen sorgt ein besonders kontrastreiches EBTN-Display, das zusätzlich für den Ablesewinkel 90° (frontal) bis 170° (von oben) optimiert ist, da sich die meisten Steckdosen unterhalb der Augenhöhe befinden. Auf klimaschädliche Verschleißteile wie Akkus oder Batterien wurde zugunsten eines wartungsfreien Super Cap Kondensators verzichtet.

Der Kondensator liefert bis zu zehn Minuten Energie, um Einstellungen am Display bequem am Schreibtisch vornehmen zu können. Zusätzlich lässt sich am farbigen LED-Ring auf einen Blick hoher (rot) oder niedriger (grün) Energieverbrauch ablesen.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel