FISCHER ELEKTRONIK GmbH & Co. KG

Bild: Fischer Elektronik

Doppelreihigen Stiftsteckverbinder Neue Stiftleistenreihe im Rastermaß 1,27 mm x 1,27 mm

06.07.2018

Elektronikbaugruppen werden immer kompakter gestaltet. Daher werden die verwendeten Raster der Steckverbinder vielfach kleiner. Das Raster 1,27 mm gewinnt stetig an Bedeutung.

Sponsored Content

Fischer Elektronik hat in diesem Bereich eine neue Serie von doppelreihigen Stiftsteckverbinder im Raster 1,27 mm x 1,27 mm eingerichtet. Als Typen sind Ausführungen in gerader, abgewinkelter und in SMD-Version eingerichtet worden.

Die Kontakte werden aus einer Kupfer–Zink-Legierung (CuZn) mit einem 4-kant Maß von 0,4 mm gefertigt. Es werden Oberflächen in vergoldeter und verzinnter Beschichtung angeboten.

Die Temperaturbeständigkeit dieser Steckverbinder ist grundsätzlich für Reflow-Lötverfahren ausgelegt und geeignet. Automatengerechte Verpackungen werden zunehmend, gerade für SMD – Versionen, zur Voraussetzung von Bestellungen. Hier kristallisiert sich die Verwendung von entsprechenden „Tape and Reel“ (Gurt und Spule) – Verpackungen heraus.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel