Microchip Technology Inc.

Joe Thomsen (rechts), Vizepräsident der Geschäftseinheit MCU16 von Microchip, überreicht Steve Downing (links), Präsident und CEO von Gentex, am 15. Mai 2019 den Preis zur 25-milliardsten MCU von Microchip.

Bild: Microchip

Controller für Car-to-Home-System Microchip liefert 25-milliardste MCU aus

16.05.2019

Neben seinem 30-jährigen Jubiläum lieferte Microchip vor Kurzem seinen 25-milliardsten Mikrocontroller aus. Die PIC24-MCU ging an Gentex, einen langjährigen Kunden von Microchip und Hersteller elektrooptischer Produkte für den Automotive-Bereich.

Sponsored Content

Gentex beliefert fast jeden großen Autohersteller mit Technik für vernetzte Fahrzeuge sowie mit Elektronik, die die Sicht des Fahrers optimieren und die Fahrsicherheit erhöhen soll. Das Unternehmen verbaut die PIC24-MCU in sein Car-to-Home-Automatisierungssystem HomeLink, das aus fahrzeuginternen Tasten besteht, die programmierbar sind, um Garagen- oder Sicherheitstore und andere Home-Automation-Einrichtungen zu bedienen.

Die PIC24EP128GP202-MCU zeichnet sich laut Microchip durch einen geringen Stromverbrauch, eine kompakte Architektur und verbesserte Flexibilität aus. Zusammen mit den Entwicklungstools von Microchip hat Gentex Neuerungen beim Automotive-Design beschleunigen und sichere Lösungen für den Markt entwickeln können.

Stimmen zum Meilenstein

„Wir schätzen unsere Beziehung zu Microchip und fühlen uns durch diese Anerkennung geehrt“, sagt Neil Boehm, Chief Technology Officer und Vice President Engineering bei Gentex. „Wir nutzen die Embedded-Control-Lösungen von Microchip in vielen unserer Produkte, einschließlich unserer intelligenten Rückspiegel, die mit Blendungssensoren, Videodisplays, nach vorne gerichteten Kameras und anderen Elektronikfunktionen ausgestattet sind. Es passt daher, dass die 25-milliardste Microchip-MCU in ein HomeLink-Modul integriert wurde, da derzeit fast 80 Millionen HomeLink-Einheiten auf den Straßen im Einsatz sind.“

Die 25-milliardste MCU von Microchip folgt dem rasanten Marktwachstum und entspricht der Branchennachfrage nach dynamischen Designs. „Wir sind sehr stolz darauf, unsere 25-milliardste MCU an unseren langjährigen Kunden Gentex auszuliefern“, fügt Steve Sanghi, CEO von Microchip, hinzu. „Dieser Kauf spiegelt unser gemeinsames Engagement wider, die technologischen Innovationen von morgen voranzutreiben, die ein einfaches Design und Flexibilität für das HomeLink Interface ermöglichen.“

Microchip überreichte Gentex am 15. Mai 2019 in Zeeland, Michigan, eine Auszeichnung für diesen Meilenstein.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel