ABB AG

Patrik Meli, VP, Head of Compressor Engineering bei MAN Energy Solutions, stellt die MAN ETES Energiespeicher-Lösung vor und nimmt den Storage Highlight-Award entgegen.

Bild: MAN Energy Solutions

Energiespeicherlösung MAN Energy Solutions gewinnt Storage Highlight-Award

15.03.2019

Bei der Preisverleihung der Energy Storage Technology Highlights am 13. März nahm Patrik Meli, Vice President und Head of Compressor Engineering bei MAN Energy Solutions, den Storage Highlight-Award entgegen. Die unabhängige Expertenjury hatte die Aufgabe, die innovativsten Energiespeicherlösungen der Fachmesse und Konferenz auszuwählen.

Sponsored Content

„Es ist eine große Ehre, diese Anerkennung für die MAN ETES-Technologie zu erhalten. Die Fachexperten haben das große Potenzial unserer innovativen Trigeneration-Lösung erkannt, die in Zusammenarbeit mit ABB entwickelt wurde“, erklärt Patrik Meli. „MAN ETES ist das erste Energiemanagement-System, welches die Sektorkopplung ermöglicht, indem Strom, Wärme und Kälte sektorübergreifend erzeugt, gespeichert und genutzt werden können. Strom und Wärme/Kälte werden nicht mehr getrennt behandelt – mit diesem Ansatz beenden wir das bisherige Silodenken in der Branche. Unser System fungiert als Brücke zwischen den Märkten für Energieversorgung und Wärme-/Kälteversorgung.“

Silo-Mentalität muss aufgebrochen werden

Die Jury bemerkte dazu: “Die Silo-Mentalität im Strom-, Verkehrs- und Wärmesektor aufzubrechen, ist höchst wichtig für die Industrie und die Energiewende. Darüber hinaus weist das Konzept verschiedene, bedeutende technische Innovationen auf.“

Laut dem REN21 Global Status Report entfallen 48 Prozent des weltweiten Energieverbrauchs und 39 Prozent der CO2-Emissionen auf Wärme und Kälte, da erneuerbare Energien nur 10 Prozent der benötigten Energie liefern. Um die Emissionen zu reduzieren und die gesamte Energieversorgungsindustrie zu dekarbonisieren, ist es von entscheidender Bedeutung Lösungen zu entwickeln, die alle Sektoren und nicht nur die Stromerzeugung berücksichtigen. Effiziente und intelligente Energiemanagement-Systeme sind erforderlich, um den wachsenden weltweiten Energiebedarf mit dem schwankenden Angebot in Einklang zu bringen.

Sektorübergreifende Energiespeicherlösung

MAN ETES ist eine skalierbare, CO2-neutrale und sektorübergreifende Energiespeicherlösung. Das System löst zwei grundlegende Probleme: Einerseits unterstützt es die Aufrechterhaltung des Netzgleichgewichts, indem es große Mengen an überschüssigem Strom aus erneuerbaren Energien aufnimmt und bei Bedarf wieder in das Netz einspeist. Andererseits integriert es mehrere Sektoren, indem es Wärmeenergie für Heiz- und Kühlzwecke erzeugt, speichert und bereitstellt. Die Wärme kann sowohl in Form von Fernwärme als auch für vielfältige industrielle Anwendungen bereitgestellt werden, beispielsweise in der Lebensmittelindustrie oder für die Heizungsanlagen in großen Gebäuden wie Krankenhäusern oder Schulkomplexen. Typische Kälteanwendungen sind unter anderem die Kühlung von Rechenzentren oder die Klimatisierung großer Gebäude.

Das Grundprinzip von MAN ETES ist die reversible Umwandlung von elektrischer Energie in thermische Energie, die mit Hilfe von Warmwasser und Eis erfolgt. Die Lösung basiert auf Wärmepumpen- und Wärmekraftmaschinentechnologien unter Verwendung von CO2-Zyklen und der Speicherung von Pumpwärme. Die Turbomaschinentechnologie und die Prozessgestaltung der CO2-Kreisläufe sind die Schlüsselelemente und reflektieren die Kernkompetenzen von MAN Energy Solutions.

Bildergalerie

  • Das erste Tri-generation Energiemanagement-System, welches die Sektorkopplung ermöglicht.

    Bild: MAN Energy Solutions

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel