Thyracont Vacuum Instruments GmbH

Typischen Anwendungsbereiche für die Vakuumtransmitter sind Beschichtung, Analytik, Medizintechnik und Vakuumöfen.

Bild: Thyracont

Smartline-Vakuumtransmitter Kaltkathoden mit langer Lebensdauer

29.11.2022

Kaltkathodensensoren unterliegen – physikalisch bedingt – im Druckbereich über 1x10-4 mbar einem erhöhten Verschleiß durch Eigensputtern. Indem die neue Generation der Thyracont-Smartline-Vakuumtransmitter VSI (Kaltkathode) und VSM (Pirani/Kaltkathode) die Hochspannung ihrer Kaltkathoden zu hohen Drücken hin gezielt reduziert, konnte die Lebensdauer dieser Sensoren deutlich gesteigert werden.

Sponsored Content

Die Smartline Vakuumtransmitter VSI (Kaltkathode) und VSM (Pirani/Kaltkathode) messen bis 5x10-9 mbar, verfügen über eine digitale RS485-Schnittstelle sowie wahlweise einen analogen 0-10 V Ausgang, EtherCAT oder Profinet. Das Ausgangssignal kann entsprechend der gewünschten Kennlinie skaliert werden. Somit ist ein Austausch vorhandener Transmitter herstellerunabhängig einfach und ohne Programmieraufwand möglich.

Individuell nutzbar

Verschiedene Betriebsmodi ermöglichen maximale Flexibilität im Prozess des Anwenders. Im Automatikmodus steuert sich der Transmitter selbst und schaltet die Kaltkathode bei Erreichen eines Drucks von zum Beispiel 2e-3 mbar ein und bei einem Druck von zum Beispiel 3e-3 mbar wieder aus. Diese komfortable Funktion reduziert den Konfigurationsaufwand für den Anwender erheblich. Alternativ kann der Anwender beim VSI im manuellen Modus die Kaltkathode per Spannungssignal oder Softwarebefehl ein- und ausschalten. Eine automatische Sicherheitsabschaltung bei zu hohem Druck gewährleistet jedoch auch hier einen sicheren Betrieb.

Die speziell konstruierte Zündhilfe und das Sensordesign stellen eine zuverlässige, schnelle Zündung der Kaltkathode sicher. Somit ist eine unmittelbare Verfügbarkeit der Messwerte auch im Hochvakuumbereich gewährleistet.

Die Transmitter sind optional mit integriertem Display zur Vor-Ort-Druckanzeige verfügbar. Bei Bedarf können verschlissene Sensoren vor Ort mit wenigen Handgriffen gegen als Ersatzteil erhältliche, kalibrierte Austausch-Sensorköpfe getauscht werden. Wartungszeiten lassen sich damit auf ein Minimum reduzieren.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel