FLUX-GERÄTE GmbH

Bild: FLUX

Restmengen unter 1 % (Promotion) Hochviskose Medien effizient aus Fässern fördern

13.03.2018

VISCOFLUX mobile S heißt das neue, mobile Fassentleerungssystem von FLUX für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie.

Das System dient der effizienten Förderung hochviskoser, teils pastenartiger, nicht selbst fließender Medien wie zum Beispiel Erdnussbutter, Tomatenmarkkonzentrat, Pflaumenmuskonzentrat oder Karamell aus Fässern. Es erreicht eine Restmenge im Fass bis unter 1 %. Anwender profitieren außerdem von einer großen Flexibilität sowie einer hohen Prozesssicherheit durch die Verarbeitung des Mediums im geschlossenen System.

Weiterführende Informationen über das Fassentleerungssystem VISCOFLUX erfahren Sie auf der Website von FLUX.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel