CAPTRON Electronic GmbH

Der neue CANEO series10 von Captron überzeugt durch Sensor Fusion Technology und sein weiterentwickeltes kapazitives Messprinzip.

Bild: Captron

Kapazitive Sensoren (Promotion) Ein HMI-Meilenstein: Der neue High-Performance-Taster von Captron

16.09.2019

Der neue CANEO series10 von Captron überzeugt durch Sensor Fusion Technology und sein weiterentwickeltes kapazitives Messprinzip. Er ist frei programmierbar (IO-Link) und einzigartig durch sein Design- und Funktionskonzept.

[]

Die neue Sensor Fusion Technology ermöglicht reibungsloses Bedienen, auch bei nassen Umgebungen. Der Taster wird durch Spritz- oder Reinigungswasser nicht ausgelöst, sondern schaltet nur bei bewusstem Berühren.

Individuelle Anpassbarkeit

Der robuste Taster lässt sich individuell für verschiedene Einsatzzwecke konfigurieren. Die Anpassbarkeit des series10 betrifft mehrere Bereiche: Praktisch alle Bedien- und elektrischen Parameter können frei konfiguriert werden. Dazu gehören Tastempfindlichkeit und Mindestbetätigungsdauer, Dynamik der Betätigung, Schnittstellenverhalten (PNP, NPN, Relais) sowie allgemeine Funktionen. Auch die Lichtfarbe und Farbveränderungen bei Betätigung und Parameter wie statisches oder blinkendes Leuchten lassen sich für individuelle Bedürfnisse konfigurieren.

Sicherheit auf ganzer Linie

Der Taster ist sicher gegen Vandalismus und kann auch durch Feuerzeugflammen und Schläge auf die Tastfläche nicht zerstört werden. Dadurch ist der Sensortaster – nicht nur dank der quasi verschleißfreien, kapazitiven Schalttechnik – ausgesprochen langlebig.

Der Taster ist nach IEC 60947-5-1 nach IEC 61010 zertifiziert und hält alle relevanten technischen Normen ein oder übertrifft diese sogar.

Weitere Informationen.

Bildergalerie

  • Der Taster ist in einer Kunststoffvariante aus einem 2K-Werkzeug oder Edelstahl lieferbar und bewährt sich dank seiner hohen Schlagfestigkeit auch in rauen Arbeitsumgebungen.

    Bild: Captron

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel