Die magnetischen Absolut-Drehgeber EAM 580/360 aus dem Hause Baumer.

Bild: Baumer

Magnet-Drehgeber Effiziente Messung von Drehwinkeln

20.11.2018

Mit den magnetischen Absolut-Drehgebern der Baureihen EAM580/360 von Baumer lassen sich Drehwinkel effizient messen. Magnetische Drehgeber haben heute in der Winkelauflösung mit optischen Drehgebern annähernd gleichgezogen, wobei sie ohnehin robuster sind.

Die Baumer-Drehgeber EAM580/360 sind als Zusammenspiel aus einer intelligenten Anordnung von Magnet und Magnetsensoren, die zum Patent angemeldet wurde, einem leistungsstarken, energieeffizienten Mikroprozessor sowie den besten Signalverarbeitungs-Algorithmen zur Wandlung, Filterung und Interpolation der Messwerte konzipiert.. Das alles ist schock- (bis 500 g) und vibrationsfest (bis 30 g) verpackt. Die extra robuste EAM R-Serie ist zudem ausgelegt für höchste Korrosionsbeständigkeit (CX), für den Einsatz in Fahrzeugen (E1-konform) sowie für funktional sichere Anwendungen (bis PLd).

Im breiten und klar strukturierten EAM-Portfolio findet jeder Kunde den Drehgeber mit den passenden Abmessungen, Schnittstellen und auf seine Anwendung ausgelegten Eigenschaften sowohl für den stationären Einsatz in der Fabrik als auch in mobilen Anwendungen. Getreu der Baumer-Devise „Beyond the Standard“ bekommen Kunden einen Mehrwert, für den sie nicht mehr bezahlen müssen.

Die Vielfalt der magnetischen Drehgeber und was sich konkret hinter „Beyond the Standard“ verbirgt zeigt Baumer vom 27. – 29. November auf der SPS IPC Drives in Nürnberg in Halle 4A, Stand 335.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel