R. STAHL Schaltgeräte GmbH

1993 kamen Remote-I/O-Lösungen von R. STAHL auf einer der damals größten Offshore-Bohrplattformen zum Einsatz.

Bild: R. Stahl

Meilensteine im Ex-Schutz (Promotion) Digitaler Wandel trifft Explosionsschutz

12.06.2019

Wie verändert die fortschreitende Digitalisierung in der Prozessautomatisierung die Anforderungen an den Explosionsschutz? Dieser Herausforderung stellt sich R. STAHL seit vielen Jahren – und bringt stets neue und innovative Produkte auf den Markt. Unter dem Siegel EX 4.0 bekommen Kunden zukunftssichere Lösungen für ihre spezifischen Anforderungen.

R. STAHL ist als Technologieführer im Explosionsschutz weltweit bekannt. Bereits 1970 hat das Unternehmen die damals noch relativ junge Zündschutzart Eigensicherheit bei den ersten Sicherheitsbarrieren angewandt.

Es folgten weitere innovative Lösungen wie ein umfangreiches Produktspektrum an modularen Ex-i-Trennstufen, eines der weltweit ersten explosionsgeschützten Remote-I/O-Systeme, die Entwicklung eigensicherer Feldbustechnologie und Bedien- und Anzeigeterminals sowie erste Kameralösungen für Zone 1. Mit diesen zukunftsorientierten Lösungen hat R. STAHL den Explosionsschutz für die Automatisierung maßgeblich geprägt und den Anwendern den Weg für ihre modernen Anlagen geebnet.

Die gesamte Geschichte lesen Sie in den Meilensteinen von R. STAHL im Bereich Automatisierung, mit denen das Unternehmen unter anderem in der P&A-Extra-Ausgabe 2.2019 vertreten war.

Zu den Meilensteinen

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel