Hannover Messe

Neben dem Megatrend 3D-Druck stehen auch die Themen Künstliche Intelligenz und Mensch-Roboter-Kollaboration auf der Agenda.

Bild: Dr. Petra Blumenroth / Bayern Innovativ
2 Bewertungen

Vorschau auf die HMI 2019 Diese Events sollten Sie sich auf der Hannover Messe nicht entgehen lassen

13.03.2019

Die Hannover Messe 2019 steht unter dem Leitmotiv „Integrated Industry – Industrial Intelligence“. Wir haben spannende Events und Themen auf der Messe für Sie zusammengefasst.

Sponsored Content

Vom 1. bis zum 5. April 2019 erleben Sie auf der Hannover Messe unter anderem folgende Sehenswürdigkeiten:

Bildergalerie

  • Zum neunten Mal wird der Robotics Award verliehen. Mit dem Preis werden sowohl nationale als auch internationale Unternehmen für ihre angewandten Roboterlösungen ausgezeichnet. Denn Innovative Lösungen unterstützen eine effiziente, sichere und günstige Produktion.

    Halle 14, Stand L19

    2. April 2019, 15:30-17:00 Uhr

    Bild: iStock, bortonia

  • Passend zum Messe-Motto „Integrated Industry – Industrial Intelligence“ stellt das Forum Industrie 4.0 unter anderem die Themen Mensch und Arbeit, Geschäfts- und Strategiemodelle, Umgang mit Datenflut, Cybersecurity und Use Cases in den Fokus seiner Vorträge und Diskussionsrunden.

    Halle 8, Stand D17

    1.-5. April 2019, 9:00-18:00 Uhr

    Bild: iStock, Zapp2Photo

  • Das Additive Manufacturing Symposium zeigt anhand von Anwendungsbeispielen aus dem industriellen Umfeld die Vielfalt und Stärken der Fertigungsverfahren sowie deren Nutzung im Maschinenbau. Die Praxis für den Maschinenbau steht auf dem Symposium im Vordergrund.

    Pavillon P36

    2. April 2019, 9:30-17:00 Uhr

    Bild: Dr. Petra Blumenroth / Bayern Innovativ

  • Auf dem Forum Automation werden Neuheiten der Robotik und Bildverarbeitung, Mensch-Maschine-Kollaboration und energieeffiziente Antriebstechniken thematisiert.

    Halle 14, Stand L19

    1.-5. April 2019, 9:00-18:00 Uhr

    Bild: Pixabay, Mathis_GERMA

  • Über die Einsatzmöglichkeiten von KI-Technologien in industriellen Prozessen wird auf dem 13. Deutsch-Japanischen Wirtschaftsforum diskutiert.

    Halle 27, Stand B18, Business Forum 1

    3. April 2019, 13:00-18:00 Uhr

    Bild: iStock, Ryzhi

  • Alles rund um Künstliche Intelligenz und Industrie 4.0, IT-Sicherheit und plattformbasierte Geschäftsmodelle finden Sie auf dem Bitkom Innovation Forum.

    Halle 6, Stand B30

    1.-5. April 2019, 9:00-18:00 Uhr

    Bild: iStock, Aleksei_Derin

  • Digitalisierung, Künstliche Intelligenz, Mensch-Maschine-Kollaboration und die Plattformökonomie sind die Treiber innovativer Fertigungsprozesse in der Industrie und gehören zum Alltag in der Produktion. Technologien und Prozesse zur Vernetzung von Produktion, Logistik und Energiesystemen werden bereits angewandt. Die Industrie 4.0 schreitet also voran, aber was kommt nach dieser? Der erste Industrial Pioneers Summit soll diese Frage beantworten. Vordenker und Innovationstreiber aus unterschiedlichen Bereichen können hier ihre Erkenntnisse, Meinungen und Theorien austauschen.

    Convention Center, Saal 2

    2. April 2019, 11:30-19:00 Uhr

  • Der Branchentreff richtet sich an Unternehmen der Prozessindustrie und der diskreten Fertigung. Die elfte Internationale MES-Tagung soll Anregungen liefern, wie mit werksnaher Software in der diskreten Fertigung und Prozessindustrie effizienter produziert werden kann. Unter dem Motto: „MES in times of data integration“ steht hier die Praxis im Vordergrund. Auf dem Podium werden fünf Experten über die These diskutieren: „Ein MES ist ein unverzichtbarer Bestandteil für eine optimale Supply Chain.“ Abgerundet wird das Programm mit der Guided Tour „MES Solutions“.

    Convention Center, Saal 3A

    4. April, 10:15-17:00 Uhr

    Bild: iStock, NicoElNino

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel