SE Spezial-Electronic GmbH

Christopher Wuttke ist CEO von SE Spezial-Electronic, einem mittelständischen Distributor für elektronische Bauteile mit Sitz in Bückeburg.

Bild: SE Spezial-Electronic

Transformation Die drei Säulen der Spezial-Distribution

27.07.2020

Seit 1970 ist SE Spezial-Electronic ein verlässlicher Distributionspartner für High-End-Hersteller auf der einen und für unsere Kunden auf der anderen Seite. In zehn Ländern präsent vertreten wir 32 Hersteller und betreuen mehr als 6.000 Kunden. Als Spezial-Distributor bilden drei Säulen das Fundament unseres Handelns.

Sponsored Content

Christopher Wuttke ist mit diesem Beitrag im E&E-Kompendium 2020 als einer von 100 Machern der Elektronikwelt vertreten. Alle Beiträge des E&E-Kompendiums finden Sie in unserer Rubrik Menschen.

Erste Säule

Augen auf bei der Partnerwahl: Wir sind bei der Auswahl unserer Partnerunternehmen sehr sorgfältig und achten darauf, dass es sich bei ihnen um Technologieführer handelt. Die Innovationskraft unserer Hersteller gewährleistet, dass unsere Kunden mit den Komponenten Produkte entwickeln können, die ebenfalls technisch führend sind.

Neben führenden Anbietern aus den Bereichen Passiv und Elektromechanik, wie Kemet, Schaffner, Schaltbau und Harting, sind wir besonders stark im Embedded-Bereich mit den Herstellern U-Blox, Innodisk, Ortustech und Winstar vertreten, um nur einige zu nennen. Im Bereich Timing vertreten wir MicroCrystal, KDS und den MEMS-Hersteller SiTime. Mit all diesen Unternehmen verbindet uns eine vertrauensvolle Partnerschaft.

Zweite Säule

Wir müssen wissen, wovon wir reden: Grundsätzlich vertreten wir nur Hersteller, deren Produkte wir verstehen. Unser Anspruch ist es, dass wir eine hochklassige technische Beratung bieten können. Wir übernehmen auch den „first level support“ für unsere Hersteller.

Als Spezialist ist es unser Ziel, unseren Kunden immer die technisch passendsten Produkte vorzuschlagen. Es ist für uns ebenfalls selbstverständlich, dass wir den gesamten Designprozess zu seinem erfolgreichen Abschluss begleiten. Unsere FAE-Teams werden hierfür regelmäßig durch unsere Hersteller geschult und auf dem neuesten Stand gehalten.

Dritte Säule

Wir gehen die Extra-Meile: Services sind die dritte Säule unseres Fundamentes. Neben Design Support, Design Reviews und Rapid Prototyping sind wir in der Lage, kundenspezifische Hardware-Lösungen zu entwickeln.

Wir unterstützen unsere Kunden ebenfalls bei Zertifizierungsprozessen und sichern die Supply Chain durch moderne Logistikkonzepte. Unser eigener Programmierservice ist in der Lage, MEMS-Oszillatoren in der gewünschten Frequenz innerhalb von 48 Stunden herzustellen und zu versenden.

Blick in die Zukunft

Im 50. Jahr unseres Bestehens haben wir uns intensiv mit der Frage auseinandergesetzt, wie das Unternehmen erfolgreich für die Zukunft aufgestellt werden kann. Neben der Einführung eines „State of the Art“-CRM-Systems digitalisieren wir im Moment unsere internen und externen Prozesse. Ein weiterer Schritt war die Schaffung unseres „Virtual Meeting Center“, in dem Beratungstermine vollkommen unkompliziert online gebucht werden können.

Als leidenschaftlicher Triathlet sehe ich SE Spezial-Electronic auf der Langstrecke, einer Distanz, auf der ich sportlich ebenfalls zuhause bin. Auf der Langstrecke ist nur erfolgreich, wer sich gut vorbereitet, eine gute Rennstrategie hat und bereit ist, für das Erreichen des Ziels hohen Einsatz zu bringen.

SE ist nicht nur bereit, den weiteren Weg zu gehen, sondern auch Sie auf Ihrem eigenen Weg zielführend und gewinnbringend zu begleiten. Als starkes Team sind wir ungebremst für unsere heutigen und künftigen Kunden und Hersteller unterwegs.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel