infoteam Software AG

Um sich gegen Cyber-Risiken abzusichern, sind starke Partner sinnvoll.

Bild: iStock, gorodenkoff

Risiken einschätzen und absichern Auf den Cyber-Notfall vorbereitet sein

01.12.2022

Cyber-Risiken sind allgegenwärtig. Betriebsausfälle, Datenverluste, Imageschaden und viele andere Konsequenzen sind möglich, wenn es dann passiert – wenn Ransomware sich im Unternehmen ausbreitet, wenn Unternehmensdaten plötzlich im Internet für jedermann frei zugänglich sind oder wenn die Konkurrenz auf einmal die wichtigsten Geheimnisse aus der Entwicklungsabteilung kennt. Welche Maßnahmen sind aber sinvoll, um sich vorzubereiten?

Sponsored Content

Auch wenn ein 100-prozentiger Schutz gegen solche Ereignisse nicht möglich ist, ist es wichtig, sich mit den bestehenden Cyber-Risiken auseinanderzusetzen. Viele Szenarien sind bekannt und es gibt diverse Orientierungshilfen und Ratgeber auf dem Markt. Aber wie geht man als Industrieunternehmen oder als Unternehmen der kritischen Infrastruktur (KRITIS) das Thema sinnvoll an? Braucht man unbedingt ein ISMS oder eine Cyber-Versicherung? Welche Maßnahmen sind wichtig und sinnvoll?

Wir von Infoteam helfen Ihnen gerne, wenn Sie das Thema Cyber-Risiken strukturiert angehen möchten.

Das Security-Leistungsangebot von Infoteam für den Umgang mit Cyber-Risiken:

Betrachtung der relevanten Gefährdungen

Um die für ein Unternehmen relevanten Cyber-Risiken zu identifizieren, ist es wichtig zu erkennen, wie sich die verschiedenen Angriffsszenarien auf das Unternehmen auswirken. Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir die Ereignisse, die erhebliche negative Konsequenzen für Ihr Unternehmen haben, und zeigen die reale Bedrohungslage auf.

Bewertung der Risiken

Wie hoch ein Risiko ist, hängt neben dem potenziellen Schaden auch von der Eintrittswahrscheinlichkeit ab. Gibt es Angreifer, die ein Interesse daran haben könnten, Sie zu attackieren? Wie groß ist die Gefahr für Ihr Unternehmen, Opfer von Massenangriffen zu werden? In einem gemeinsamen Workshop bei Ihnen vor Ort erstellen wir einen Überblick über die für Sie relevanten Risiken.

Strategie zum Umgang mit Cyber-Risiken

Basierend auf den erarbeiteten Ergebnissen sprechen wir Empfehlungen aus, wie mit den identifizierten Cyber-Risiken umzugehen ist. Sie können zielgerichtet die für Sie relevanten Risiken umschiffen und Ihre Abwehrstrategie entsprechend ausrichten. Gerne unterstützen wir Sie auch bei weiteren Schritten im Umgang mit Cyber-Risiken:

Wie kann Infoteam noch weiterhelfen?

Langfristig ist für den Umgang mit Cyber-Risiken die Implementierung eines Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS) sinnvoll. Beim Umgang mit Cyber-Risiken unterstützt ein ISMS erheblich und nachhaltig, bedeutet aber zunächst einen höheren Aufwand. Wie Infoteam hierbei helfen kann, erfahren Sie in unserem Datenblatt zum Thema ISMS.

Weitere Security-Leistungen von Infoteam

Infoteam steht Ihnen als Partner bei der Umsetzung diverser Cyber-Security-Themen zur Seite. Unsere Erfahrung in der Softwareentwicklung im normierten Umfeld und unsere Expertise in Functional Safety bringen wir gerne ein, um Ihnen bei der Identifizierung und Berücksichtigung der Security-Anforderungen zu helfen. Sprechen Sie uns an!

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel