RECOM Power GmbH

Bild: Recom
4 Bewertungen

Leiterplatten-montierbare Module sind international zertifiziert 5-Watt-AC/DC-Module für Netzspannungen bis 480VAC

31.07.2018

Recom stellt seine neue 5W-AC/DC-Wandler-Serie RAC05-K/480 vor, welche für Netzspannungen von nominell 100VAC bis zu 480VAC konzipiert wurde. Die Module bieten einen Überspannungsschutz der Kategorie III mit 6kV Surge Protection und arbeiten zuverlässig in industriellen Temperaturbereichen.

Sponsored Content

Die Serie ist bestens geeignet für Hilfsspannungsversorgungen in Industrie 4.0, IoT und smarter Industrieautomatisierung, welche einen niedrigen Standby-Verbrauch erfordern. Mit der steigenden Nachfrage nach einem kompletten, modularen Netzteil für Industrie 4.0 Anwendungen, welche direkt aus 3-Phasen-Netzen versorgt werden sollen, entwickelte Recom den RAC05-K/480 mit einer industriellen Netzspannung bis zu 528VAC Phase-Phase. Mit dem extrem weiten Eingangsbereich werden auch Phase-Nullleiter Anschlüsse ab 85VAC und Gleichspannungseingänge von 100-745VDC abgedeckt. Das Netzteil hat eine kompakte Größe von 1"x 2", ist kostengünstig und kann über einen weiten Temperaturbereich von -40 °C bis zu 80 °C eingesetzt werden.

Die Leiterplatten-montierbaren Module sind international zertifiziert für industrielle Applikationen und durch bereits integrierte Filter EMV-konform. Sensorbetriebene Industrie und Smart Energy Anwendungen, welche direkt aus dem 3-Phasen-Netz versorgt werden, können durch die OVCIII Klassifizierung (EN60204) des RAC05-K/480 ohne zusätzliche externe Komponenten betrieben werden. Diese Module machen eine separate Niederspannungsversorgung oder einen zusätzlichen Transformator überflüssig. All diese Eigenschaften machen die RAC05-K/480-Serie zu einer idealen Lösung für Industrie 4.0-Lösungen, Smart Grid, erneuerbare Energie, Smart Metering und IoT-Anwendungen. Muster und OEM-Preise sind bei allen autorisierten Händlern oder direkt bei Recom erhältlich.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel