congatec AG rhythm of embedded computing

Viele Branchen benötigen eine Kommunikation mit hoher Bandbreite und geringer Latenz – Congatecs TSN-Ökosystem soll sie ihnen bringen.

Bild: Congatec

Latenzarme Kommunikation am Edge TSN-Ökosystem ist Booster für die Echtzeit-Digitalisierung

21.11.2022

Congatec hat ein neues TSN-Ecosystem für vernetzte Fabriken und kritische Infrastrukturen vorgestellt. Ziel der Edge-Computing-Plattformen ist es, den Aufbau zeitsensibler Netzwerke für Betreiber von intelligenten Fabriken und kritischen Infrastrukturen zu erleichtern. Er soll damit genauso einfach werden wie der Einsatz von Standard-Ethernet-Infrastrukturen.

Sponsored Content

Umfassend vernetzte Echtzeitlösungen benötigen sichere Echtzeit-Gateway-Technologien, um das Brownfield mit Echtzeit-Clouds zu verbinden – beide synchronisiert über Time Sensitive Networking (TSN) für unterschiedliche Echtzeitdienste. Die neuen Lösungsplattformen von Congatec sind für eine zuverlässige und latenzarme Kommunikation am Edge ausgelegt und beinhalten Echtzeit-Hypervisor-Support, der für die deterministische und sichere Datenverarbeitung und den Datenaustausch zwischen den Geräten und Echtzeit-Clouds in rauen Industrieumgebungen erforderlich ist. Zu den Zielanwendungen des neuen Ecosystems gehören die industrielle Fertigung, das Gesundheitswesen, die Energie- und Versorgungswirtschaft, Transport und Logistik, Luft- und Raumfahrt sowie Behörden und die öffentliche Sicherheit.

„All diese zunehmend in Echtzeit vernetzten Branchen erfordern eine Kommunikation mit hoher Bandbreite und geringer Latenz – von den Geräten zu den Echtzeit-Clouds und wieder zurück“, sagt Christian Eder, Director Product Management bei Congatec. „Anbieter solcher End-to-End-Lösungen benötigen entlang dieser Datenlieferketten hochgradig homogene Lösungsplattformen, von den Edge-Servern der Netzwerkinfrastruktur bis hin zu den verteilten und mobilen Devices, um die Implementierung so einfach wie möglich zu gestalten. Congatec bietet alles, was für solche umfassenden Lösungsplattformen benötigt wird – inklusive aller Schnittstellenoptionen, um die verteilten Geräte sowie Peripherie und I/Os über 100Base-T1 anzubinden.“

Bestandteile des Ökosystems

Das TSN-befähigte Edge-Computing-Ecosystem umfasst die gesamte Palette der neuesten Computer-on-Modules von Congatec. Sie unterstützen auch echtzeitfähige 5G-Mobilfunkverbindungen für Echtzeit-5G-Clients und -Gateways sowie Server-on-Modules für den Einsatz in Echtzeit-Clouds und 5G-Basisstationen.

Alle Module sind TSN-befähigt, mit der Real-Time-Hypervisor-Technologie kompatibel und in der Lage, echtzeitfähige zellulare 5G-Konnektivität eines Drittanbieters zu hosten. OEMs können die Plattformen somit nutzen, um ihre Echtzeitanwendungen in vorkonfigurierten virtuellen Echtzeitmaschinen bereitzustellen und sich auf die Entwicklung der Anwendung zu konzentrieren.

Für kabelgebundene Infrastrukturen zwischen Servern und Clients stehen TSN-fähige Smart-Switching-Plattformen zur Verfügung. Persönlicher Integrationssupport und Trainingsprogramme zur Implementierung der IEEE 802.1 Qbv-konformen TSN-Taktsynchronisation und zeitgesteuerter Kommunikation runden das Angebot ab.

Congatec hat sein TSN-Ecosystem erstmals auf der EdgeTech+ vorgestellt, die vom 16. bis 18. November 2022 in Yokohama, Japan, stattgefunden hat.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel