Kontron S&T AG

Der CP6940 ist für den Einsatz in rauen Umgebungen geeignet und kann bei Temperaturen von -40°C bis 85°C verwendet werden.

Bild: Kontron
1 Bewertungen

Für CompactPCI und VME-Plattformen Switch zum Einsatz in rauen Umgebungen

04.09.2019

Kontron bringt mit dem Modell CP6940 einen 1/10/40-GbE-Switch für CompactPCI und VME-Embedded-Systeme auf den Markt.

Sponsored Content

Der für Multicast-Anwendungen ausgelegte CP6940 ist für Langzeitprogramme und den Einsatz in rauen Umgebungen und im erweiterten Temperaturbereich von -40 °C bis 85 °C ausgelegt. Er eignet sich für Multi-CPU Hochleistungs-Server im Luftfahrt- oder Verteidigungssektor sowie für Kommunikations-Netzwerke jeder Art und wird in Europa produziert.

Das CP6940 Design verfügt über die hoch integrierte Single-Chip Switch Technologie von Broadcom und einen zusätzlichen QorIQ Mikrocontroller. Dies soll einen höheren Durchsatz beim Multicast Datenverkehr durch schnellere Einrichtung von Daten-Routings und eine höhere Leistung bei der Protokollverarbeitung ermöglichen.

Der CP6940 unterstützt QSFP+ Module für leistungsfähige Netzwerkverbindungen über 2x40G oder 8x10G Ports, sowie SFP+ Module für unterschiedliche Übertragungsraten von 1, 2.5, 5 und 10GBase-x. Die Value Version unterstützt Layer 2 für Standard-Umgebungen.

Funktionsumfang und Verfügbarkeit

Der Switch entspricht den beiden Konformitätsstandards PICMG 2.16 für CompactPCI und VITA31.1 für VME. Er arbeitet nicht-blockierend und bietet Layer 2 und 3 Funktionalität mit voll ausgebautem Management. Features wie Hot Swap, Intelligent Platform Management Interface, SNMP Protokoll sowie integrierte Test-Optionen sollen Administration, Überwachung und Wartung einfach gestalten.

Zum Funktionsumfang zählt die Unterstützung für IPv4/IPv6 Weiterleitung und Multicast, Routing, Switching, Quality of Service, VLANs, Spanning Tree (STP, RSTP, MSTP), Zeitsynchronisation mittels 802.1AS und Zugangskontrolle. Mit der zugehörigen Software kann der Switch zu einem Time-sensitive Networking Switch ausgebaut werden.

CP6940 Varianten sind weitgehend rückwärts kompatibel zu CP6930 und CP6924. Sie sind bereits bestellbar und erste Stückzahlen sind noch in diesem Jahr lieferbar.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel