Bild: Altra

Resistente Chirurgiemotoren (Promotion) SM Serie hält über 500 Sterilisationszyklen stand

02.12.2019

Portescap hat 15 neue Motoren auf den Markt gebracht, die speziell für chirurgische Anwendungen entwickelt wurden.

Die neue Serie SM umfasst bürstenlose, genutete Motoren, die für Klammernahtgeräte (Stapler), orthopädische Instrumente, Arthroskopie-Shaver, HNO-Microdebrider und neurochirurgische Hochgeschwindigkeitsbohrer optimiert sind.

Die kleinen Motoren haben einen Durchmesser von 13–31 mm, Drehzahlen bis 97.000 min-1 und Drehmomenten bis 124 mNm. Sie sind leicht, geräusch- und vibrationsarm, um die taktile Reaktion und die Kontrolle des Chirurgen bei Operationen zu maximieren. Die Modelle der Serie sind auf Widerstandsfähigkeit gegenüber mehr als 500 Sterilisationszyklen getestet.

Portescap kann Standardprototypen innerhalb von zwei Wochen liefern, sodass Kunden schnell mit den Tests beginnen und ihre Markteinführungszeit verkürzen können.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel