Zusätzlich zu dieser Live-Demonstration können Interessierte im Rahmen eines Vortrages genauere Informationen erhalten.

Bild: Blickfeld

Echtzeitmessung mit 3D-LiDAR Schüttgutvolumen in Echtzeit messen

16.09.2022

Auf der Powtech-Messe in Nürnberg können Interessenten an einer Live-Demo zur Thematik Echtzeit-Messung des Volumens von Schuttgütern teilnehmen. Unternehmen sollen so ihr Asset-Management durch digitale Erfassung des Bestandes effizienter gestalten können.

Blickfeld, ein führender Hersteller von LiDAR-Hardware- und Softwarelösungen, zeigt auf der Powtech 2022 vom 27. bis 29. September 2022 eine Lösung für die genaue Echtzeit-Volumenmessung von Schüttgut. Mit dieser Lösung haben Schüttgut-verarbeitende Unternehmen jederzeit einen Überblick über ihre Bestände und sind in der Lage, durch die Digitalisierung ihrer Prozesse hohe Effizienzgewinne zu erzielen. Für Anlagenbauer und -betreiber in der Prozesstechnik bietet es sich an, diese neuartige Technologie von vornherein einzuplanen, sie lässt sich aber auch nachträglich mit wenig Installationsaufwand integrieren.

Von analoger Schätzung zu digitaler Messung

Heute arbeiten Unternehmen hinsichtlich des Volumens ihres Schüttgutbestands meist über weite Strecken mit ungenauen Abschätzungen oder analogen Messverfahren. Ein 3D-LiDAR-basiertes Messsystem von Blickfeld löst diese analogen Verfahren durch digitale Verfahren ab und sorgt so dafür, dass die benötigten Informationen jederzeit ohne Zeitverzögerung, also direkt zum Zeitpunkt der Messung, bereitstehen.

So funktioniert Volumenmessung mit 3D-LiDAR

Mit nur wenigen Sensoren, die mithilfe von augensicheren und unsichtbaren Laserstrahlen ein virtuelles Netz über den Bestand legen, erfasst eine LiDAR-Lösung von Blickfeld den Bestand in Echtzeit, und das bei Bedarf 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche. Die zugehörige Software „Blickfeld Percept“ stellt den Anwendenden genau die Informationen zur Verfügung, die sie benötigen, um ihre Planung zu verbessern, ihre Prozesse effizienter zu gestalten und ihre Supply Chain weiter zu digitalisieren und zu automatisieren.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel