T-Systems Multimedia Solutions GmbH

Mit mobilen HR-Services wird die Personalabteilung digital. Konkrete Umsetzungsmöglichkeiten finden Sie im neuen Whitepaper.

Bild: T-Systems
1 Bewertungen

Digitale Personalabteilung (Promotion) Schluss mit Excel: HR-Prozesse auf das Smartphone bringen

10.09.2020

Urlaubsanträge, Zeiterfassungen und Schichtpläne: All diese HR-Prozesse gibt es nun mobil auf dem Smartphone Ihrer Mitarbeiter. Wie das funktioniert, erklären wir in einem kostenlosen Whitepaper.

Digitalisierung im HR-Bereich – das ist längst keine reine Zukunftsvision mehr und wird bereits jetzt von vielen Personalabteilungen gelebt. Die Vorteile liegen dabei auf der Hand: Durch die passende Software lässt sich viel Zeit sparen und die Effizienz der Personalabteilung enorm steigern.

Doch es lohnt sich, einen entscheidenden Schritt weiterzugehen: Vor allem in den Bereichen Zeiterfassung, Arbeitszeitmanagement und Mitarbeiter-Self-Services eignen sich mobile HR-Services ideal, um Zeit und Kosten zu sparen.

Was dies in konkreten Zahlen bedeutet, haben wir anhand einiger Beispiele berechnet – mit hochspannenden Ergebnissen.

Lesen Sie in unserem kostenlosen Whitepaper beispielsweise, wie ein mittelständisches Unternehmen alleine mit einer digitalen, mobilen Urlaubsbeantragung einen Return on Investment von über 100.000,- Euro erreichen kann – jährlich!

Jetzt kostenlos herunterladen

Verwandte Artikel