RUTRONIK Elektronische Bauelemente GmbH

Bild: Rutronik

Distributionsnews Rutronik nimmt VL53L1 ToF-Sensor von ST ins Portfolio auf

27.03.2018

Der VL53L1CXV0FY/1 von STMicroelectronics ist ein Laser-Range-Sensor mit Time-of-Flight-Technik, der die FlightSense-Produktfamilie von ST erweitert. Mit einer Reichweite von bis zu 400 cm und einer Frequenz von bis zu 50 Hz ist er, laut Rutronik, der schnellste Miniatur-ToF-Sensor auf dem Markt.

Sponsored Content

In einem Package von 4,9×2,5×1,56mm integriert der VL53L1CXV0FY/1-Sensor ein SPAD-Empfangsarray, einen unsichtbaren Class1-Lasersender mit 940nm, physische Infrarotfilter und Optiken. Mit einer Reihe von Optionen für Abdeckfenster lässt sich bei unterschiedlichen Umgebungslichtbedingungen die bestmögliche Leistung erzielen.

Der VL53L1CXV0FY/1 verwendet die neueste Generation ToF-Technologie von ST, die unabhängig von Zielfarbe und Reflexionsgrad eine absolute Distanzmessung ermöglicht. Es ist möglich, die Größe der Region-of-Interest (ROI) auf dem Empfangsfeld zu programmieren, so dass das Sichtfeld des Sensors (normal: 27°) bedarfsgerecht angepasst werden kann. Durch das Festlegen einer dezidierten ROI-Position lässt sich über einen Host eine in der Größe angepasste Zone kontrollieren. Darüber hinaus ist der VL53L1CXV0FY/1 pinkompatibel mit dem VL53L0X FlightSense Entfernungssensor. Indem der VL53L1CXV0FY/1 hinter verschiedenen Materialien und Farben von Abdeckfenstern untergebracht werden kann, erlaubt er Designern eine einfache und kreative Integration.

Der Sensor verfügt über eine standardmäßige 2-Draht I²C-Schnittstelle mit bis zu 400kHz und arbeitet bei einer einzigen Versorgungsspannung (2v8). Um einen schnellen Design-in-Prozess zu ermöglichen, bietet ST einen Softwaretreiber und Code-Beispiele für eine betriebsbereite Vorkonfiguration an. Der VL53L1CXV0FY/1 eignet sich ideal für Applikationen, in denen eine Anwesenheitserkennung erforderlich ist, wie Smart Home, Smart Lighting und Sanitär. Zu den Zielanwendungen gehören außerdem autonome Geräte wie Serviceroboter, Drohnen, intelligente Regale und Verkaufsautomaten sowie Gestenerkennung und lasergestützte Autofokussysteme.

Verwandte Artikel