Ausgerüstet mit Schutzart IP67 und robustem Zinkdruckguss-Gehäuse ist das neue Remote-I/O-Modul optimal für den Platz direkt an der Maschine geeignet.

Bild: Pilz

Industrie-Wandel im Zeichen der Sicherheit Rundum sichere Komplettlösungen interaktiv am Stand

17.05.2022

Die Hannover Messe stellt im April die „Industrial Transformation“ in den Fokus. Das tut auch Pilz: Auf der hybrid stattfindenden Hannover Messe 2022 stehen komplette Automatisierungslösungen inklusive Safety und Security im Mittelpunkt, die sich individuell, flexibel und dabei wirtschaftlich umsetzen lassen.

„Industrial Transformation“ und Ressourceneffizienz stehen im Fokus der Hannover Messe. Gerade auch die Verpackungsindustrie ist hier im Wandel begriffen. Pilz präsentiert unter anderem, wie rundum sichere Komplettlösungen hierbei unterstützen.

Sicherer Zugang und sichere Mobilität

Auf der hybrid stattfindenden Industrieschau präsentiert Pilz sichere Lösungen für das Zugangsmanagement: Wie lassen sich Schutztüren effizient und individuell absichern? Genauso im thematischen Mittelpunkt steht die Intralogistik.

Besucher des Messestands können sich unter anderem interaktiv davon überzeugen, wie sich fahrerlose Transportsysteme mit Produkten und Dienstleistungen von Pilz sicher und vor allem produktiv in der Intralogistik einsetzen lassen.

Steuerungssysteme: Schlüssel für individuell anpassbare Prozesse

Dass Steuerungssysteme ein Schlüssel für sichere und individuell anpassbare Prozesse sind, veranschaulicht Pilz unter anderem am Beispiel der „sicheren Kartonagenzufuhr“: Mit dem TÜV-Süd-zertifizierten Lösungspaket sind Anwender doppelt flexibel: Sie können „ihre“ individuelle auf die Anwendung angepasste Steuerung wählen.

Über die Flexibilität hinaus macht die Power den Unterschied: Pilz zeigt, wie mit dem neuen, extrem schmalen Standalone-Basisgerät PNOZ m C0 aus der Produktfamilie der sicheren konfigurierbaren Kleinsteuerungen PNOZmulti 2 auch kleine Maschinen unabhängig von Maschinentyp, Anlagenart, Land oder Branche wirtschaftlich und performant automatisiert werden können. Denn die neue, extrem kompakte Power-Basis verfügt über die baulichen Eigenschaften eines Sicherheitsrelais, ist aber leistungsstark wie eine Sicherheitssteuerung.

Direkt ins Feld für mehr Sicherheit

Mit dem neuen Remote-I/O-Modul PDP67 PN launcht Pilz auf der Hannover Messe seine jüngste Ergänzung im Produktportfolio für dezentrale Anwendungen sowie Applikationen direkt im Feld. Ausgerüstet mit Schutzart IP67 und robustem Zinkdruckguss-Gehäuse ist das neue Remote-I/O-Modul optimal für den Platz direkt an der Maschine geeignet.

Da nur eine Gerätevariante benötigt wird, sparen Anwender Platz und Kosten bei der Bevorratung.

„Makes Sense“ seit 20 Jahren

Unter dem Motto „Portugal Makes Sense“ ist Portugal das Partnerland der Hannover Messe 2022. Auch Pilz Portugal ist seit 2002 bereits in den wichtigsten Industriezweigen des Landes aktiv. Die Tochtergesellschaft von Pilz unterstützt mit umfassendem Wissen und Erfahrung im Bereich der sicheren Automatisierung vor allem auch Kunden in der Automobil- und Zulieferindustrie.

Darüber hinaus engagiert sich Pilz in Portugal aktiv an Zukunftsprojekten, die im Konsortium mit Innovationszentren und Technologieführern von der Europäischen Union im Rahmen der Programme Horizont 2020 und Next Generation initiiert werden. In Hannover stehen Besuchern des Pilz-Stands die Experten von Pilz Portugal gerne persönlich für ein Gespräch zur Verfügung.

Wer keine Möglichkeit hat, die Messe persönlich zu besuchen, den lädt Pilz vom 17. bis 19. Mai 2022 zu den „Pilz Automation Days“ ein. Auf der mehrtägigen digitalen Veranstaltung können sich Teilnehmer zu aktuellen Themen rund um „Safety, Security und Automation“ informieren und mit den Experten austauschen.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel