Die Router-Familie wurde um zwei Varianten mit neuer Schnittstelle ergänzt.

Bild: Helmholz

Mit neuer WAN-Schnittstelle Router-Familie zur Fernwartung

20.04.2020

Die Modellauswahl der Helmholz REX100 Router-Familie wurde um die neuen Varianten REX100 LTE+WAN sowie REX100 WIFI+WAN ergänzt.

Alle REX100 Router lassen sich über das myREX24 V2 Portal einfach konfigurieren. Sie verfügen außerdem alle über eine kompakte und handliche Bauform.

Um Schnittstelle erweitert

Die Erweiterung der Hardware um eine WAN Schnittstelle, bei den LTE und WLAN Varianten, verbessert nun diese Modellreihe. Diese zusätzliche Schnittstelle bieten ab sofort auch bei den kleinsten Helmholz-Routern im Zusammenspiel mit dem 4G- beziehungsweise WiFi Modem einen Fail-Over-Funktion, die als sicherer Ausfallschutz dient. Die komfortable Gehäusegröße bleibt dabei unverändert.

Über den integrierten 3-Port Switch können weitere Ethernet-Teilnehmer an den Router angeschlossen und Daten mittels eines verschlüsselten VPN-Tunnels übertragen werden.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel