HARTING Technologiegruppe

Ansgar Thomas, Senior Global Product Manager bei Harting, erklärt in seinem Interview worauf es bei der Wahl des richtigen Steckverbinders ankommt.

Bild: Harting

Modulare Steckverbinder auf der Leiterplatte „Richtigen Verbinder für das PCB finden“

03.11.2022

Die richtige Verbindung finden, die über ein Steckverbinder ins Gerät hineinführt sowie die Leiterplatten untereinander connected, ist oft für Entwickler sehr schwierig, da es unterschiedliche Technologien zu berücksichtigen gilt. Im Interview erläutert Ansgar Thomas, Senior Global Product Manager bei Harting, worauf es dabei ankommt und welche Lösungen es gibt.

Sponsored Content

Welche Anwendungen profitieren besonders von einem modularen PCB Steckverbinder?

Überall wo eine Lösung aus dem Regal nicht zu 100 Prozent passt, kann die modulare Lösung Punkten. Wieso? Weil sie deutlich granularer in Kontaktart und Kontaktanzahl auf die Anwendung zugeschnitten werden kann. So fallen später keine ungenutzten Kontakte an und es wird kein Platz benötigt für einen Steckverbinder, der nicht zu 100 Prozent genutzt wird. Auch Entwicklungsprojekte in denen Prototypen innerhalb kurzer Zeit benötigt werden, profitieren von der Lösung. Har-modular ist ab Losgröße 1 bestellbar und ab Lager verfügbar. Jede individuelle Konfiguration wird im Online-Konfigurator mit dazu passenden Konstruktionsdaten geliefert. Das spart enorm Zeit und Kosten in der Entwicklung.

Gibt es bereits erste Kundenprojekte oder Applikationen über die Sie berichten können?

Wir haben har-modular bereits in interessanten Kundenprojekten einbringen können. Die Applikationen waren sehr unterschiedlich zum Beispiel aus den Bereichen Maschinenbau oder Energiemanagement. Platzgründe in Verbindung mit der Verwendung unterschiedlicher Kontakte sind die Motivation der Kunden, um die Lösung einzusetzen.

Wann wählt ein Anwender eine klassische DIN Lösung und wann den neuen har-modular?

Har-modular kommt immer dann ins Spiel, wenn der Kunde im DIN Standard-Portfolio nichts Passendes findet, aber zum Beispiel auf die bekannte Robustheit nicht verzichten möchte. Das können Platzgründe sein oder der Bedarf an Übertragung von Daten, Signalen oder Power über nur einen Steckverbinder.

Welchen Einfluss hat har-modular auf die Entwicklung von Geräten?

Durch die direkte Verfügbarkeit von Mustern und Konstruktionsdaten für die kundenspezifische Lösung werden Wartezeiten und Abstimmungsbedarf im Vergleich zur Entwicklung einer DIN Sonderlösung eingespart. Mit har-modular können Kunden auch für kleine Stückzahlen ihre individuelle Lösung einsetzen. Ein klarer Benefit für den Kunden.

Im November finden endlich wieder die SPS in Nürnberg und die Electronica in München statt. Wird HARTING auch dort modulare PCB-Lösungen präsentieren?

Wir freuen uns endlich wieder in den direkten Austausch mit Messebesuchern gehen zu können. Das persönliche Gespräch hat uns doch sehr gefehlt, auch um die Wünsche und Anregungen der Kunden direkt einzufangen. Sowohl in Nürnberg als auch in München zeigen wir alle Neuheiten rund um die Welt der PCB-Steckverbinder, so auch har-modular. Ein besonderer Fokus liegt auf den Datenmodulen für die Ethernet-Übertragung, die wir hier erstmals vorstellen.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel