Adrian Bertl ist Team Lead Product Marketing bei B-plus und gibt im Video einen Überblick über DataLynx ATX4, die neueste Generation von Fahrzeugservern.

Bild: B-plus / Video: B-plus

Analyse von Sensordaten Rechenzentrumsleistung ins Fahrzeug gebracht

30.04.2020

DataLynx ist ein wichtiger Teil der Aveto Toolchain, einem System für die Entwicklung von Kameras, Radaren und Lidar für autonome Fahrfunktionen. Es wird hauptsächlich für die Analyse von Sensordaten im Fahrzeug eingesetzt.

Hauptaufgaben der DataLynx-Plattform sind die Algorithmen-Entwicklung, die Ausführung der KI und das Data Harvesting. Typische Aufbauten für die Analyse von Sensor-Rohdaten erfordern eine flexible Konfiguration und Rechenzentrumsleistung in der rauen Umgebung eines Fahrzeugs.

Details zu DataLynx

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel