Ausgestattet mit einer einzigartigen Abreißkupplung setzt die Smart-Charger-Familie auf einen Sicherheitsstandard, um Beschädigungen vorzubeugen.

Bild: Deutronic

Kombination aus Design und Robustheit Noch mehr Leistung bei E-Auto-Ladetechnologien

19.07.2022

Für den Einsatz an B2B-Ladetechnologien hat der Lösungsanbieter Deutronic den SmartCharger 750 im Angebot. Das 750 W starke Batterieladegerät garantiert dem Anwender eine erhöhte Leistung bei solchen Ladetechnologien.

Die individuellen Anforderungen der professionellen Mobilitätsindustrie an B2B-Ladetechnologien erfordern ein großes Spektrum an spezifischen Ladegeräten für die hochspezialisierten Einsatzzwecke. Der SmartCharger 750 ist speziell für das Laden und Überwachen von bleibasierten und LiFePO4-Batterien konzipiert und bietet dennoch die Flexibilität des Einsatzes in Fahrzeugshowrooms und KFZ-Werkstätten, da er Design und Robustheit gleichermaßen vereint. Basierend auf den bestehenden und erfolgreich eingesetzten SC300 und SC500, garantiert die 750er Variante dem Anwender noch mehr Leistung.

Ausstattung des Ladegerät

Das 750 W starke Batterieladegerät verfügt über smarte Ladetechnologien mit dynamischer Anpassung an Akku und Verbrauchssituation und garantiert durch die dauerhafte 50-A-Stromversorgung eine hohe Zuverlässigkeit sowie Performance. Das breite Anwendungsspektrum für Blei- und Lithium-Akkus ergibt sich durch die verschiedenen Modi für Fremdstromversorgung, Laden, Langzeitladen speziell für Anforderungen im Showroom und Kabelkompensation.

Ein zusätzlicher PowerUp-Modus erleichtert das Handling und bringt tiefenentladende LiFePO4-Akkus wieder zum Zuschalten. Die Anzeige von Batterie-Ladezustand sowie aktivem Prozess über RGB-LEDs ermöglicht außerdem eine hohe Benutzerfreundlichkeit. Zu den weiteren Features zählen umfangreiche Schutz- und Selbstschutzfunktionen sowie die Option eines kundenspezifischen Settings durch individuelle Parametrierung.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel