RECOM Power GmbH

Mit ihren umfangreichen Zertifizierungen lassen sich die RACM60-K-Spannungsversorgungen in diversen Bereichen einsetzen.

Bild: Recom

Strom in Industrie und Haushalt Neue AC/DC-Spannungsversorgungen für multiple Einsatzzwecke

08.06.2020

Ein Anbieter von Stromversorgungen startet seine neue Serie an 60-W-AC/DC-Spannungsversorgungen. Mit einer Effizienz von 90 Prozent über den gesamten Lastbereich und Einsatzmöglichkeiten in bis zu 5.000 Höhenmetern sind die Anwendungsfelder zahlreich.

Sponsored Content

Die neue RACM60-K-Serie mit Open-Frame-60-W-AC/DC-Spannungsversorgungen kommt im 2 Zoll x 3 Zoll großen Design mit niedrigem Profil. Sie liefert 90 Prozent Effizienz über den gesamten Lastbereich und soll volle Leistung bei Temperaturen zwischen -40 und 55 °C ohne forcierte Kühlung sowie bei bis zu 85 °C mit Derating oder forcierter Kühlung garantieren.

Der Eingangsspannungsbereich liegt bei 80 bis 264 VAC, Ausgänge sind mit 5, 12, 15, 24, 36 und 48 V verfügbar. Der Leerlauf-Eingangsstrom ist mit 100 mW bei 230 VAC verhältnismäßig gering.

Für vielfältige Einsätze zertifiziert

Die Bauteile sind nach den Normen EN 62368-1, IEC 61558-1/-2-16 und IEC/EN 60335-1 für ITE/audiovisuelle, industrielle und Haushaltsanwendungen zertifiziert. Einsätze sind bis zu einer Betriebshöhe von 5.000 m und damit vielfältig möglich.

Die Serie erfüllt außerdem die medizinischen Sicherheits- und EMV-Normen nach ANSI/AAMI/IEC/CSA 60601-1, mit zweimal MOPP und einer Isolierung von 4 kVAC/min für B- und BF-Anwendungen bis zu einer Betriebshöhe von 4.000 m. Die EMV-Standards der Klasse B werden auch bei PELV der Installationsklasse II oder Klasse I mit geerdetem Ausgang erfüllt.

Die RACM60-K-Serie bietet laut Hersteller umfassenden Schutz gegen Kurzschluss, Ausgangsüberspannung, Überstrom und Übertemperatur. Sie verfügt zudem über eine Leitungs- und Neutralleiter-Sicherung, die für medizinische Anwendungen von Bedeutung ist.

Verschiedene Montagemöglichkeiten

Für die neuen Spannungsversorgungen stehen verschiedene Montageoptionen zur Verfügung: Molex-Stecker für die verdrahtete Installation und wellengelötete Stifte für die direkte Leiterplattenmontage mit integrierten Abstandshaltern für Grundflächen von 2 Zoll x 4 Zoll. Damit ist die Kompatibilität auch mit älteren Designs gewährleistet. Für die 2-Zoll-x-4-Zoll-Option ist ein Gehäuse erhältlich.

„Die hohe Effizienz dieser Produkte bis hinunter zu zehn Prozent Last ist von großem Vorteil, wenn wenig Fläche vorhanden ist und für die Anwendung einzig Konvektionskühlung zur Verfügung steht“, sagt Steve Roberts, Innovations Manager bei Recom. Muster und OEM-Preise sind bereits bei autorisierten Händlern sowie direkt bei Recom erhältlich.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel